Suchen

CAD-Software Rohrleitungsisometrien per Knopfdruck

| Redakteur: Juliana Pfeiffer

Mit M4 ISO bietet CAD-Schroer ein Zusatzmodul zu seiner MPDS4 Rohrleitungsplanung, mit dem alle in der Creo Piping oder MPDS4 Planung enthaltenen Rohrleitungen per Knopfdruck in Rohrleitungsisometrien umgewandelt werden können. Diese beinhalten dann alle dazugehörigen Listen für die Fertigung und die Dokumentation.

Firmen zum Thema

Mit dem Zusatzmodul M4 ISO können alle in der Creo Piping oder MPDS4 Planung enthaltenen Rohrleitungen per Knopfdruck in Rohrleitungsisometrien umgewandelt werden.
Mit dem Zusatzmodul M4 ISO können alle in der Creo Piping oder MPDS4 Planung enthaltenen Rohrleitungen per Knopfdruck in Rohrleitungsisometrien umgewandelt werden.
(Bild: CAD-Schroer)

Die maschinennahe Rohrleitungsplanung wird typischerweise mit einer 3D-CAD-Software, wie Creo Piping von PTC oder im Großanlagen-Format mit Hilfe einer Anlagenbausoftware, wie MPDS4 von CAD Schroer, vorgenommen. Das Ergebnis ist immer eine detaillierte Planung der Rohrleitungsverläufe inklusive aller Stücklisten für Rohre, Ventile, Dichtungen oder Schrauben.

3D bringt Automatisierung für die Rohrleitungsisometrien

Ist die Rohrleitungsplanung in 3D einmal erzeugt worden, können daraus auf Knopfdruck die unterschiedlichsten Dokumente abgeleitet werden. 2D-Zeichnungsableitungen oder Stücklisten gehören dabei zum Standard. Besonders interessant wird es jedoch bei Rohrleitungsisometrien. Diese sind in ihrem Aufbau nur für Experten verständlich, die jedoch daraus in kürzester Zeit alle benötigten Informationen ableiten können. Mit dem Zusatzmodul M4 ISO können alle in der Creo Piping oder MPDS4 Planung enthaltenen Rohrleitungen per Knopfdruck in Rohrleitungsisometrien umgewandelt werden. Diese beinhalten dann alle dazugehörigen Listen für die Fertigung und die Dokumentation.

Bildergalerie

Rohrleitungsisometrien aus einem Guss

Die Software zur automatischen Erzeugung unmaßstäblicher Rohrleitungsisometrien M4 ISO von CAD-Schroer bietet die Möglichkeit die Isometrien in ihrer Form und ihrem Aussehen, komplett an das eigene Unternehmen anzupassen. Die Isometrien werden danach komplett automatisch und direkt mit den Zeichnungsvorlagen des Unternehmens erstellt. M4 ISO kann entweder zusammen mit Creo Piping oder MPDS4 getestet werden. Beide Softwarelösungen sind auf der Website von CAD-Schroer erhältlich. (jup)

(ID:45304273)