Suchen

Verschraubungstechnik Ringschlüsselsystem mit wechselbaren Sechskanteinsätzen

| Redakteur: Juliana Pfeiffer

Hytorc hat mit Off Set Link ein neues Ringschlüsselsystem mit wechselbaren Sechskanteinsätzen entwickelt, mit dem sich Schraubverbindungen anziehen und lösen lassen, die nur seitlich zugänglich sind und bei denen auch kein Winkelschrauber mehr passt.

Firmen zum Thema

Hytorc Off Set Link: Seitlich zugängliche Schraubverbindungen mit herkömmlichen Schraubern anziehen und lösen
Hytorc Off Set Link: Seitlich zugängliche Schraubverbindungen mit herkömmlichen Schraubern anziehen und lösen
(Bild: Hytorc)

Schraube Die Off Set Links arbeiten zusammen mit verschiedensten, bereits vorhandenen Hytorc-Drehmomentschraubern (hydraulisch, pneumatisch, elektrisch, akkubetrieben) mit ¾ Zoll- oder 1 Zoll-Vierkant. Anwender müssen also keinen speziellen Kassetten-Schrauber erwerben, wenn sie nur gelegentlich ausschließlich seitlich zugängliche Verbindungen anziehen oder lösen wollen. Mit geringer Bauhöhe und einem maximalen Drehmoment von 4.300 Newtonmeter ist Off Set Link lässt sich das Ringschlüsselsystem sowohl mit einem Abstützarm ausstatten, als auch mit weiteren kundenspezifischen Zubehörteilen.

Verschrauben ohne Abstützarm

Gleichzeitig ist Off Set Link bereits ab Werk so ausgestattet, dass es in Verbindung mit der Smart-Disk von Hytorc ohne Abstützarm zum querkraftfreien, reibungsoptimierten und anlagenschonenden Verschrauben eingesetzt werden kann. „Wenn Anwender beim Verschrauben auf einen Abstützarm verzichten können, steigt automatisch die Arbeitssicherheit“, sagt Patrick Junkers, Geschäftsführer von Hytorc. „Reaktionsarme sind in der Praxis oft für Quetschungen im Handbereich verantwortlich. Zudem verhindert der Verzicht auf den Reaktionsarm Gewindefressungen während der Montage“, so Junkers weiter. (jup)

(ID:43157707)