Dokumentation

Ricoh übernimmt Docuware

| Redakteur: Juliana Pfeiffer

David Mills, Corporate Senior Vice President, Ricoh Company Ltd.
Bildergalerie: 1 Bild
David Mills, Corporate Senior Vice President, Ricoh Company Ltd. (Bild: Docuware)

Ricoh hat Docuware übernommen. Der Anbieter von Enterprise Content Management (ECM) Software hat weltweit über 12.000 Kunden in mehr als 90 Ländern und vertreibt seine Software über ein Netzwerk von rund 600 Partnern.

Ricoh ist seit Jahren Docuware-Partner und vertreibt die ECM-Software nicht nur, sondern setzt sie auch selbst ein. David Mills, Corporate Senior Vice President, Ricoh Company Ltd: „Geschäftsprozesse werden mit Docuware einfacher und effizienter, menschliche Fehler deutlich reduziert und vor allem die Unternehmenseffizienz verbessert. Mitarbeiter können ihre wertvolle Arbeitszeit für wichtigere Aufgaben einsetzen. Unser Ziel bei Ricoh ist es, die Digitalisierung des Arbeitsplatzes zu unterstützen und voranzutreiben. Das bedeutet in der Praxis, Menschen schneller und komfortabler mit Informationen zu versorgen sowie die Kommunikation und Kreativität zu verbessern."

Vorkonfigurierte Workflows mit Kinetic Solutions

Dokumentation

Vorkonfigurierte Workflows mit Kinetic Solutions

04.12.18 - Mit Docu Ware Kinetic Solutions präsentiert Docu Ware vorkonfigurierte Workflows für gängige, auf Dokumenten basierenden Geschäftsprozessen. lesen

Docuware wird als eigenständige Tochtergesellschaft von Ricoh mit den Geschäftsführern Dr. Michael Berger und Max Ertl fungieren. Das Partnerprogramm werde beibehalten. Docuware lasse sich bereits jetzt über die Ricoh Smart-Integration mit den Multifunktionssystemen der IM C-Serie verbinden. Dadurch können Kunden Dokumente einfach und sicher digitalisieren und direkt in einen intelligenten Workflow einspielen.

Die Docuware-Geschäftsführer Dr. Michael Berger und Max Ertl fassen zusammen: „Docuware verfolgt einen ehrgeizigen Wachstumsplan, der es ermöglicht, aktuellen und zukünftigen Partnern moderne Dokumenten-Management- und Workflow-Technologien zur Verfügung zu stellen. Ricoh als starker Investor gibt uns die Sicherheit, dass wir unsere Ziele erreichen und weiterhin ein zuverlässiger, vertrauenswürdiger und innovativer Anbieter für die gesamte Docuware-Partner- und Kunden-Community sein werden.”

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 46005851 / Dokumentation)