Suchen

Reifen

Reifen für Erdbewegungsfahrzeuge

| Redakteur: Sandra Häuslein

Continental ist erstmalig auf Europas größter Steinbruch-Demonstrationsmesse vertreten – der Steinexpo. Dort präsenteirt das Unternehmen das im vergangenen Jahr gelaunchten Reifenportfolios für die Erdbewegungsbranche.

Firmen zum Thema

Continental bietet für Erdbewegungsfahrzeuge ein spezielles Reifenportfolio.
Continental bietet für Erdbewegungsfahrzeuge ein spezielles Reifenportfolio.
( Bild: Continental )

Continental präsentiert seine Produkte für die Bau- und Baustoffindustrie erstmalig bei der diesjährigen Steinexpo in Europas größtem Basalt-Steinbruch in Homberg/Nieder-Ofleiden Das Unternehmen zeigt am Stand C7 u.a. sein im vergangenen Jahr gelaunchtes Reifenportfolio für den Einsatz an Erdbewegungsmaschinen. Zu sehen sind auch Gummiraupenketten und Fördergurte. Die Steinexpo, die im dreijährigen Turnus veranstaltet wird, findet im Zeitraum vom 30. August bis 2. September 2017 statt.

Erdbewegungsreifen mit integriertem Reifensensor

Neben dem speziell für die Arbeit in Steinbrüchen geeigneten Dumpermaster für Untertage-Muldenkipper ist auch das im vergangenen Jahr eingeführte Contiearth-Reifenportfolio zu sehen, das den EM-Master für knickgelenkte Muldenkipper und Radlader sowie den RDT-Master für Starrahmenmuldenkipper umfasst und ab Werk mit integriertem Reifensensor geliefert wird.

„Mit der Einführung unserer Reifen für die Bau- und Bergbauwirtschaft im vergangenen Jahr haben wir einen wichtigen Schritt in unserer Wachstumsstrategie CST 2025 gemacht“, sagt Christian Luther, Product Line Manager Earthmoving Tires bei Continental Commercial Specialty Tires (CST). „Die Steinexpo bietet uns genau den richtigen Boden, die Produkte nun auch Steinbruchbetreibern und Baumaschinenherstellern im deutschen Markt vorzustellen.“

Auch die Gummiraupenketten der Marke Continental Trackman sind zu sehen. Sie sind für schwere Fahrzeuge mit hohen Belastungen ausgelegt. Das Produktprogramm umfasst Modelle für den reibschlüssigen und den formschlüssigen Antrieb. (sh)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44853559)

Continental; Bild: Bosch; SIEMENS AG / W.Geyer; Fraunhofer IPA/ Rainer Bez; Autdesk; Adam Opel AG; Fraunhofer IEM; Serapid; ZF Friedrichshafen AG; ©BillionPhotos.com - stock.adobe.com; gemeinfrei; Mesago; Hänchen; Ejot; Freudenberg/ Daniel Fortmann.com