Bessere Konstruktion durch Simulation

Praxisbeispiel von Simulationen im Konstruktionsprozess

Bereitgestellt von: Parametric Technology GmbH

Bessere Konstruktion durch Simulation

Praxisbeispiel von Simulationen im Konstruktionsprozess

Der CAD-Simulations-Experte Urs Simmler zeigt Ihnen anhand eines Kundenbeispiels die Einsatzmöglichkeiten und Vorteile von Simulationssoftware.

Warum ist Simulation für die Konstruktion interessant?
 
Oft steht am Ende eines Konstruktionsprozesses ein physischer Prototyp; dieser wird in der abschließenden Testphase geprüft und vaildiert. Werden zu diesem Zeitpunkt Probleme identifiziert, die Korrekturen erfordern, so ist dies zum einen kostenintensiv, zum anderen verzögert sich damit der Zeitpunkt der Marktreife.
Wenn Simulationen als Grundlage für Konstruktionsentscheidungen genutzt werden, verfügen die Ingenieure über eine bessere Übersicht über die Auswirkungen unterschiedlicher Parameter. Das Ergebnis sind bessere, fundiertere Entscheidungen.
 
Im Webinar am 14.12.2016 um 10:00 Uhr erfahren Sie:
  • Wichtige Simulationsfunktionen
  • Einsatzmöglichkeiten in Ihrem Prozess (wie, wann und warum?)
  • Vorteile der Simulation während der Konstruktion
  • Wie Simulation in der Konstruktion bessere Produkte ermöglicht
  • Welche Echtzeitergebnisse Unternehmen mit Simulationen erzielen
  • Wie Sie Materialkosten senken und gleichzeitig Produkte schneller zur Marktreife führen können

Wir freuen uns über Ihr Interesse an diesem Webinar!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich für das Live-Webinar kostenfrei anmelden. Wir wünschen Ihnen interessante Einblicke.

Veranstalter des Webinars

Parametric Technology GmbH

Edisonstr. 8
85716 Unterschleißheim
Deutschland

Datum:
14.12.2016 10:00