Stereolithographie

Präzise Teile und Urmodelle auf Knopfdruck fertigen

| Redakteur: Dorothee Quitter

Stereolithographieanlage ProJet 7000
Stereolithographieanlage ProJet 7000 (Bild: 3D Systems)

3D Systems hat auf der Euromold 2012 den Projet 7000 Production 3D Druckers vorgestellt. Die Stereolithographieanlage erweitert die Vorteile der Crossover Technologie.

Der ProJet 7000 vereint die Bedienbarkeit auf Knopfdruck der 3D Drucker mit den Qualitätsvorteilen, die nur die echte SLA-Technologie erzielen kann und liefert so höchste Teilequalität sowie die genausten Teile und Urmodelle. Der große Bauraum von 380 mm x 380 mm x 250 mm sowie die schnelle Baugeschwindigkeit ermöglichen eine bis zu 4 mal höhere Produktionskapazität als vergleichbare 3D Drucker. Die ProJet 7000 Drucker sind jeweils in 3 Modellen verfügbar: SD für erschwingliche hochaufgelöste Modelle, HD für die Fertigung besonders hochaufgelöster Teile (UHD) und MP für dental Modelle und anatomische Modelle. Auf der Messe stellte Bernd Haensler den Crossover 3D-Printer Projet 7000 vor:

Mit Ihrer hohen Genauigkeit, Detailwiedergabe und Oberflächenqualität eignen sich die Teile auch hervorragend als Urmodelle für den Vakuumguss und verlorene Modelle für den Feinguss. Eine breite Palette an Visijet Materialien werden in dem Großraumdrucker eingesetzt: vom robusten, über flexibles, schwarzes und transparentes Material bis hin zu Dental-, Schmuck- und Hochtemperaturmaterialien. So wird sichergestellt, dass die Anwender nahtlos von einem auf das andere Material wechseln können. (qui)

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 37284980 / Prototypen)