Messsystem Portables Messsystem bei BMW

Redakteur: Jan Vollmuth

Das portable Messsystem HandyPROBE von Creaform wurde von BMW Rosslyn in Pretoria, Südafrika, für die Qualitätskontrolle seiner BMW 3 Produktreihe ausgewählt.

Anbieter zum Thema

(Bild: Creaform)
(Bild: Creaform)

Das portable Messsystem HandyPROBE von Creaform wurde von BMW Rosslyn in Pretoria, Südafrika, in den Produktionsprozess integriert. Der Automobil-Riese hat die Abteilung für Qualitätskontrolle seiner BMW 3 Produktreihe mit dem taktilen Koordinatenmesssystem HandyPROBE ausgestattet.

Das Schweizer Unternehmen WENZEL Metromec, bekannt für seine hochwertige Inspektions-Software, hat eine Schnittstelle zwischen der HandyPROBE und der Metrosoft CM Inspektions-Software entwickelt. Dank dieser Schnittstelle kann BMW bestehenden Metrosoft CM Prüfprogramme einschließlich vorhandener Inspektionsfunktionalitäten weiterhin verwenden. Gleichzeitig verbessert die TRUaccuracy Technologie von Creaform die Ergebnisse der Prüfprozesse, da diese Technologie hochgenaue Messungen unabhängig von der Arbeitsumgebung garantiert.

„Die Tatsache, dass BMW von der erhöhten Genauigkeit der HandyPROBE, schnelleren Messungen und der automatischen Ausrichtungsfunktion profitieren konnte, ohne dass das gesamte Team eine neue Software lernen musste, war eines der entscheidenden Verkaufsargumente", sagt Jean-François Larue, HandyPROBE Product Director.

Marcel Lenherr, Geschäftsführer von Metromec: „Metrosoft CM ist eine sehr anspruchsvolle Mess-Software mit einer großen funktionalen Breite und Tiefe. Für einen Automobilhersteller wie BMW ist entscheidend, dass mit der Software verschiedene Marken und Typen von Messsystemen genutzt werden können. HandyPROBE von Creaform ist daher eine große Bereicherung für die Technologien, die von Metrosoft CM unterstützt werden." (jv)

Hannover Messe 2012: Halle 17, Stand D12

(ID:32967340)