Live-Webinar

PLM richtig gemacht

| Redakteur: Monika Zwettler

(Bild: VBM-Archiv)

Mit der Live-Webinar-Reihe „E-CAD für die schnelle, integrierte Produktentwicklung“ bietet die konstruktionspraxis-Akademie einen Überblick, wie durch E-CAD-Tools die Zusammenarbeit zwischen Elektroingenieuren und Konstrukteuren verbessert wird. Erfahren Sie im kommenden Webinar am 10.10.2013 um 14.00 Uhr, wie durch eine neutrale PLM-Lösung Mechanik-CAD und Elektro-CAD endlich Hand in Hand arbeiten.

Mit der Webinar-Reihe „E-CAD für die schnelle, integrierte Produktentwicklung“ bietet die konstruktionspraxis-Akademie einen kompakten Überblick, wie moderne E-CAD-Tools die Zusammenarbeit zwischen Elektroingenieuren und Konstrukteuren verbessern können. Bereits gesendet wurden die Webinare

Eine Basis für alle CAD-Daten

Unser nächstes Live-Webinar aus der Reihe findet statt am 10. Oktober um 14:00 Uhr. Der Referent Stefan Kühner von Procad gibt umfassende Informationen zum Thema PLM richtig gemacht: Mechanik-CAD und Elektro-CAD arbeiten endlich Hand in Hand. Hintergrund ist eine Untersuchung des VDMA, wonach Entwicklungsingenieure eine bessere Integration von Mechanik-, Elektro- und Elektronik-CAD fordern. Das Webinar zeigt, wie man durch eine PLM-Lösung eine gemeinsame Basis für alle CAD-Daten schafft und Freigabe- und Änderungsprozesse synchronisiert.

Teilnehmer erhalten Antworten zu folgenden Aspekten:

  • Daten aus mehreren CAD-Systemen im selben PLM verwalten
  • Daten aus Mechanik- und Elektrokonstruktion gemeinsam bearbeiten
  • Wie steuert man die Änderungsfreigabe mechatronischer Produkte?
  • Wie generiert man eine mechatronische Stückliste?
  • Rechnet sich eine PLM-Lösung, die Daten und Dokumente aus mehreren CAD-Systemen gemeinsam verwaltet?

Beispiele aus der Praxis ergänzen den Vortrag.

Das Webinar wird gemeinsam von der konstruktionspraxis- und MM MaschinenMArkt-Akademie veranstaltet. Treten Sie ein in unseren virtuellen Konferenzraum:Hier geht es zur kostenfreien Anmeldung. (mz)

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42347268 / CAD-Software)