Leuchte Patlite erweitert seine Produktfamilie der LED-Rundumleuchten

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

Mit den Modellen PSE, XME und XPE bietet Patlite neue blendfreie und LED-Warnleuchten in verschiedenen Farben und Stromspannungen.

Firma zum Thema

Patlite bietet neue blendfreie LED-Warnleuchten für den Einsatz innerhalb und außerhalb von Gebäuden.
Patlite bietet neue blendfreie LED-Warnleuchten für den Einsatz innerhalb und außerhalb von Gebäuden.
(Bild: Patlite)

Alle neuen Signalleuchten von Patlite sind mit sehr langlebigen und umweltfreundlichen Hochleistungs-LED ausgestattet. Sie zeichnen sich daher durch einen sehr niedrigen Energieverbrauch und einen sehr geringen Wartungsbedarf aus. Zur leichten und schnellen Installation werden die Leuchten vormontiert und vorverdrahtet ausgeliefert.

Leuchten für kleine und mittlere Einrichtungen

Die einfachen Rundum-Blinkleuchten vom Typ PSE eignen sich vor allem für kleinere Einrichtungen. Mit einem Basisdurchmesser von 162 mm haben sie oben abgeflachte Kuppeln aus besonders stoß- und hitzebeständigem Polycarbonatharz im patentierten Patlite-Prismenschliff. Damit sind sie optimal auch aus weiter Entfernung sichtbar und leuchten hell nach allen Richtungen. Die verfügbaren Kuppelfarben sind Rot, Gelb, Blau und Grün. Ihre Blinkrate beträgt 110 ± 10 Blitze/Minute.

Ebenfalls einen Durchmesser von 162 mm haben die LED-Signalleuchten vom Typ XPE, die in den Kuppelfarben Rot, Gelb, Blau und Grün lieferbar sind. Sie strahlen ein Trippelblitzmuster mit einer Blitzrate von 110 Blitzen pro Minute aus. Die Linse dieser Leuchten besteht aus wetterbeständigem lichtdurchlässigem AS-Kunstharz.

Leuchte für anspruchsvolle Anwendungen

Die LED-Signalleuchte vom Typ XME ist mit einem Durchmesser von 182 mm nicht nur größer als die beiden anderen Modelle. Sie ist auch optisch ein besonderer Hingucker, denn der Leuchtenkörper ist mit einem Melaminharz in der jeweiligen Kuppelfarbe (Rot, Gelb oder Blau) beschichtet.

Die Leuchte hat eine korrosionsfeste Linsenbefestigung und einen tropfwasserfesten Halterungswinkel aus Edelstahl (SUS 304). Auch sie gibt ein Trippelblitzmuster mit einer Blitzrate von 110 Blitzen pro Minute. Mit ihrer Schutzart IP23 können alle neuen Warnleuchten im Innenbereich aufrecht stehend, über Kopf oder horizontal an der Wand montiert werden – im Außenbereich sollte die Installation ausschließlich in aufrechter Position erfolgen.

Eine Wandhalterung ist optional erhältlich. Ebenfalls auf Anfrage lieferbar ist eine Gummidichtung, mit der die Schutzart auf IP55 erhöht werden kann. Die maximale Umgebungstemperatur, bis zu der eine einwandfreie Funktionsweise der Signalleuchten garantiert ist, liegt bei 60 °C. Alle drei Modelle sind sowohl in Ausführungen für Gleichspannungen von 12 VDC und 24 VDC sowie für Wechselspannungen von 100 VAC bis 230 VAC erhältlich. (mz)

(ID:42698511)