Suchen

Industrial Supply Passende Lösungen entwickeln

| Redakteur: Dorothee Quitter

Die internationale Fachmesse für innovative Zulieferlösungen präsentiert in den Hallen 4, 5 und 6 der Hannover Messe die gesamte Vielfalt konkurrierender und einander ergänzender Werkstoffe und Verfahren.

Firmen zum Thema

Industrial Supply 2016, die internationale Fachmesse für innovative Zulieferlösungen
Industrial Supply 2016, die internationale Fachmesse für innovative Zulieferlösungen
(Bild: Deutsche Messe)

Hier zeigt beispielsweise die Salzgitter AG ein Fahrwerk des Modularen Querbaukastens der Volkswagen AG. Es dient als anschauliches Beispiel für die Innovationskraft, die durch die konzernweite Zusammenarbeit entsteht. Am ausgestellten Fahrwerk können zahlreiche Bauteile aus neuartigen Güten der Salzgitter Flachstahl gezeigt werden, die sich etwa durch ein hohes Lochaufweitungsvermögen und eine damit verbundene geringe Kantenrissempfindlichkeit auszeichnen.

Ein anders Beispiel ist ein von Jäger Gummi und Kunststoff entwickelter Rohrverbinder aus einem Gummi-Kunststoff-Direktverbund. In der Automobilindustrie und im Bereich der Abwasser-Belüftung haben sich die von Jäger entwickelten Gummi-Kunststoff-Direktverbunde – ein Verfahren, bei dem spritzfrische Kunststoff-Bauteile ohne zusätzliches Primern mit Gummi überspritzt werden – bereits millionenfach bewährt. Als Pionier in diesem Bereich hat Jäger unterschiedlichste Werkstoff-Paarungen aus Elastomeren und Thermoplasten in der hauseigenen Elastomerchemie entwickelt. (qui)

Hannover Messe 2016:

Hallen 4, 5 und 6

(ID:43980737)