Suchen

Panel PC Panel PC zur Schiffsautomatisierung nach EN 60945

| Redakteur: Jan Vollmuth

Auf der SMM vom 6. bis 9. September 2016 in Hamburg stellt Janz Tec Panel PCs und Embedded Controller für den Einsatz vom Maschinenraum über die Brücke bis auf Deck vor. Highlights sind der großformatige ECDIS Panel PC Emview-26/M sowie Custom Design Systeme zur Schiffssteuerung.

Firma zum Thema

Kundenspezifisches System, Einsatz auf Schiffsbrücken
Kundenspezifisches System, Einsatz auf Schiffsbrücken
(Bild: Bild: Janz Tec)

Der Emview-26/M ist ein großformatiges Bedienterminal für hohe Anforderungen speziell beim Einsatz auf der Brücke. Der 26" große Bildschirm des Emview-26/M mit einer Auflösung 1920 x 1200 ermöglicht eine optimale Grafik-Darstellung im maritimen Umfeld nach EN 61174, beispielsweise von Radarbildern und Seekartenmaterial. Das ECDIS-System erfüllt Farbtreue und -kalibrierung, Dimmbarkeit sowie reflexionsfreie Ablesbarkeit.

Viele Netzwerkschnittstellen

Datenerfassung und Kommunikation sind durch Ethernet-Verbindungen gewährleistet. Bei der Entwicklung des Panel PCs ist Augenmerk auf möglichst viele Netzwerkschnittstellen gelegt worden. Im Grundausbau hat der Emview-26/M 2x GBit-LAN und ist auf bis zu 6 Netzwerkschnittstellen erweiterbar, z. B. um redundante Netzwerkstrukturen aufzubauen. Feldbusse wie Profinet und EtherCAT können ebenfalls integriert werden.

Der Emview-26/M erfüllt alle Anforderungen für den Einsatz auf der Brücke nach EN 60945. Um möglichst auf rotierende Medien zu verzichten, setzt er SSD anstelle von HDD ein. Da aber ein kompletter Verzicht auf Lüfter das Risiko von Wärmenestern im System birgt, verwendet Janz Tec temperaturgesteuerte, fehlerüberwachte Lüfter im Wechselrahmen. Durch diese interne Zwangsbelüftung verlängert sich die Gesamtlebensdauer des Gerätes signifikant. Wird ein Lüfter-Ausfall gemeldet, arbeitet der Rechner mit redundanten Lüftern weiter und jeder Schiffselektriker kann den defekten Lüfter bei laufendem Betrieb problemlos austauschen. Die Lüfter arbeiten drehzahlgeregelt nur bei Notwendigkeit und stellen keine Geräuschbelästigung dar. Sie sind als separates Ersatzteil erhältlich.

Individuelle Systeme zur Schiffssteuerung

Janz Tec bietet neben dem 26"-Panel-PC auch Rechner zur Steuerung aller notwendigen Schiffsfunktionen. Die Panel PCs in diversen Größen oder Embedded Controller können vom Maschinenraum über die Brücke bis auf Deck eingesetzt werden – als Steuerung (SPS), Datenlogger, HMI oder ähnliches.

Die auch nach individuellen Kundenwünschen lieferbaren Geräte sind so konzipiert, dass sie der DNV-Norm oder einer vergleichbaren genügen, je nach Einsatzort Class A bis D. Das Leistungsspektrum geht von kleinen ARM-Core-basierten Rechnern bis zu Intel-i7-Systemen. Auch EN 61131-kompatible Software (SPS) kann anschlussfertig zur Verfügung gestellt werden.

Custom Design Geräte von Janz Tec sind bereits in vielen Bereichen mit besonderen Umweltanforderungen im Einsatz. Das Janz Tec Team mit seinen Konstrukteuren, Hard- und Softwareentwicklern erfüllt nahezu alle Forderungen in kurzer Zeit und liefert maßgeschneiderte Systeme. Zudem können Kunden auf eine breite Palette an Seriengeräten zugreifen. Die Geräte werden ausschließlich in Deutschland am Standort Paderborn entwickelt und gefertigt. (jv

SMM 2016: Halle B6, Stand 234

(ID:44127881)