Nutzfahrzeugmesse

NUFAM erwartet in diesem Jahr 250 Aussteller

| Redakteur: Juliana Schulze

Über 250 Aussteller aus zehn Ländern präsentieren auf der NUFAM 2011 die neuen Nutzfahrzeugmodelle, Aufbauten, Auflieger und Anhänger, Zubehör sowie Dienstleistungen in der Messe Karlsruhe. (Bild: Karlsruher Messe- und Kongress)
Über 250 Aussteller aus zehn Ländern präsentieren auf der NUFAM 2011 die neuen Nutzfahrzeugmodelle, Aufbauten, Auflieger und Anhänger, Zubehör sowie Dienstleistungen in der Messe Karlsruhe. (Bild: Karlsruher Messe- und Kongress)

Die NUFAM, die Nutzfahrzeugmesse Karlsruhe, startet zum zweiten Mal vom 14. bis 17. April 2011 in der Messe Karlsruhe.

Über 250 Aussteller aus zehn Ländern präsentieren die neuen Nutzfahrzeugmodelle, Aufbauten, Auflieger und Anhänger, Zubehör sowie Dienstleistungen. „Wir haben hart und konsequent daran gearbeitet, um unsere Ziele zu erreichen: 250 Aussteller in drei Hallen und auf dem Freigelände sowie ein repräsentatives Spektrum an Aufbautenherstellern. Das ist uns mehr als gelungen, und wir freuen uns sehr darüber“, erklärt Klaus Hoffmann, Geschäftsführer der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH. „Für die vier Messetage erwarten wir insgesamt über 15.000 Besucher aus ganz Deutschland und den angrenzenden Ländern.“ Offiziell wird die NUFAM am Donnerstag, 14. April 2011, um 11:00 Uhr eröffnet. Als Gastredner werden Tanja Gönner, Ministerin für Umwelt, Naturschutz und Verkehr Baden-Württemberg sowie Schirmherrin der NUFAM 2011, und Andreas Marquardt, Präsident des Bundesamtes für Güterverkehr (BAG), sprechen. Zudem informieren Fachvorträge auf dem Messeforum u. a. zur Berufskraftfahrerweiterbildung. (jus)

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 26459730 / Beruf & Karriere)