Suchen

Bildverarbeitung

Neues aus der industriellen Bildverarbeitung

| Redakteur: Jan Vollmuth

Industrielle Bildverarbeitung befindet sich seit Jahren im Aufwind, allein in Deutschland soll die Branche 2017 um voraussichtlich 18 Prozent gewachsen sein. Grund genug, für Sie aktuelle Meldungen rund um die Bildverarbeitung zusammenzutragen.

Firmen zum Thema

Auf der Vision haben auch nicht-industrielle Anwendungen stark an Bedeutung gewonnen.
Auf der Vision haben auch nicht-industrielle Anwendungen stark an Bedeutung gewonnen.
(Bild: Messe Stuttgart)

Einen guten Indikator für die aktuelle Entwicklung der industriellen Bildverarbeitung stellt die Fachmesse Vision dar, die im November in Stuttgart stattfinden wird. Stand Anfang Februar haben sich bereits mehr als 300 Unternehmen aus aller Welt als Aussteller angemeldet, mit über 450 Ausstellern rechnen die Veranstalter bis Messebeginn.

Trendthemen sind in diesem Jahr Embedded Vision und Deep Learning, so Florian Niethammer, Teamleiter der Messe Stuttgart. Welche Neuigkeiten zu diesen und weiteren Themen zu erwarten sind, lesen Sie in der ersten Meldung „Gute Vorzeichen für Bildverarbeitungsmesse Vision.“ Darüber hinaus haben wir für Sie aktuelle Produktmeldungen zusammengetragen, die die Vielfalt der industriellen Bildverarbeitung von heute widerspiegeln.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45160928)