Suchen

Bildverarbeitung Neuer Vorstand im VDMA IBV gewählt

| Redakteur: Juliana Pfeiffer

Die VDMA Fachabteilung Industrielle Bildverarbeitung (IBV), im VDMA Fachverband Robotik + Automation, hat im Rahmen des 3rd European Machine Vision Summit einen neuen Vorstand gewählt.

Firmen zum Thema

Die VDMA Fachabteilung Industrielle Bildverarbeitung (IBV), im VDMA Fachverband Robotik + Automation, hat im Rahmen des 3rd European Machine Vision Summit einen neuen Vorstand gewählt.
Die VDMA Fachabteilung Industrielle Bildverarbeitung (IBV), im VDMA Fachverband Robotik + Automation, hat im Rahmen des 3rd European Machine Vision Summit einen neuen Vorstand gewählt.
(Bild: VDMA)

Für die Periode 2015 bis 2018 werden die folgenden Vertreter die Belange von VDMA Industrielle Bildverarbeitung lenken und leiten:

  • Dr. Olaf Munkelt (Vorsitzender), Geschäftsführer, MVTec Software GmbH, München
  • Dr. Heiko Frohn, Geschäftsführer, Vitronic Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  • Dr. Horst Heinol-Heikkinen, Geschäftsführer, Asentics GmbH & Co. KG, Siegen
  • Lou Hermans, PhD Chief Operating Officer, CMOSIS bvba, Antwerpen, Belgien
  • Dr. Dietmar Ley, Chief Executive Officer, Basler AG, Ahrensburg
  • Donato Montanari, General Manager Machine Vision Business Unit, Datalogic Automation Srl, Monte San Pietro, Italien
  • Dr. Klaus-Henning Noffz, Geschäftsführender Gesellschafter, Silicon Software GmbH, Mannheim
  • Dr. Christian Ripperda, Vice President/Technology Director, ISRA VISION AG, Darmstadt,
  • Mark Williamson, Director - Corporate Market Development, Stemmer Imaging Ltd., Tongham, Surrey, Großbritannien

(jup)

(ID:43731764)