Antriebstechnik

Neue Vertriebsgesellschaft Faulhaber Italia eröffnet im Januar

| Redakteur: Katharina Juschkat

Ab dem nächsten Jahr werden die Faulhaber-Produkte in Italien über die neu gegründete Vertriebsgesellschaft Faulhaber Italia geleitet.
Ab dem nächsten Jahr werden die Faulhaber-Produkte in Italien über die neu gegründete Vertriebsgesellschaft Faulhaber Italia geleitet. (Bild: Faulhaber)

In Italien eröffnet ab nächstem Jahr die neue Vertriebsgesellschaft Faulhaber Italia, die den Vertrieb und Service von Faulhaber-Produkten in Italien übernimmt.

Am 1. Januar 2019 wird die Vertriebsgesellschaft Faulhaber Italia S.r.l. im nördlich von Mailand gelegenen Lomazzo öffiziell eröffnet. Das neue Unternehmen soll den Vertrieb und Service von Faulhaber-Produkten in Italien von seinem langjährigen Distributor Servotecnica direkt übernehmen.

Italien als bedeutender Markt

Die Vertriebsgesellschaft liegt im nördlich von Mailand gelegenen Lomazzo in italien.
Die Vertriebsgesellschaft liegt im nördlich von Mailand gelegenen Lomazzo in italien. (Bild: Faulhaber)

Marcus Remmel, Gesamtvertriebsleiter bei Faulhaber Drive Systems und Geschäftsführer von Faulhaber Italia, erklärt: „Italien ist für uns ein bedeutender Markt, in dem wir künftig unmittelbar präsent sein wollen. In dem Land gibt es viele hochinteressante Unternehmen, unter anderem in den Bereichen der Handtools sowie der Medizin- und Automatisierungstechnik, die zum Teil schon heute unsere Kunden sind. Die Anderen möchten wir als solche gewinnen.“

Mit der neuen Tochtergesellschaft sollen die Kunden intensiver als bisher vom Wissen und den Dienstleistungen des Unternehmens profitieren können. „Zum Beispiel kann der direkte Kontakt bei der Auswahl des optimalen Antriebs für einen bestimmten Einsatz oder bei der kundenspezifischen Entwicklung von Anwendungen große Vorteile bieten“, sagt Remmel.

BUCHTIPPDas Buch „Praxishandbuch Antriebsauslegung“ hilft bei der Auswahl der wesentlichen Bestandteile elektrischer Antriebssysteme: Motor, Getriebe, Stellgerät, Netzversorgung sowie deren Zusatzkomponenten. Auch auf die Berechnung wird intensiv eingegangen.

Antriebe als Schlüssel zu flexibler Funktionsverteilung

Anwendertreff Maschinenkonstruktion 2018

Antriebe als Schlüssel zu flexibler Funktionsverteilung

Der Trend nach Individualisierung und mehr Flexibilität führt zu einem steigenden Engineering-Aufwand. Frank Maier erklärt, wie Flexibilität mit Standardisierung verbunden werden kann und welche Rolle intelligenter Antriebe spielen. weiter...

25 Produkthighlights zur Motek 2018

Motek

25 Produkthighlights zur Motek 2018

25.09.18 - Auf der diesjährigen Motek zeigen zahlreiche Aussteller ihre Lösungen rund um die Produkt- und Montageautomation. Wir stellen einige Produkthighlights vor, die Sie dieses Jahr auf der Messe finden. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45540168 / Antriebstechnik)