Suchen

Leuchtdrucktaster Neue Ramo Leuchtdrucktaster und Signalleuchten von Rafi

| Redakteur: M.A. Bernhard Richter

Rafi erweitert sein Ramo-Programm um die neuen Betätiger Ramo T mit taktiler Rückmeldung sowie LED-Signalleuchten Ramo I. Beide Modellreihen sind bei geringer Aufbauhöhe für genormte Einbauöffnungen von 22,3 und 30,3 mm dimensioniert und in ihrem Design auf die Befehlsgerätebaureihe Rafi-X abgestimmt.

Firmen zum Thema

Die neuen RAMO I Signalleuchten von RAFI mit mehr als 180° weitem Abstrahl- und Betrachtungswinkel
Die neuen RAMO I Signalleuchten von RAFI mit mehr als 180° weitem Abstrahl- und Betrachtungswinkel
(Bild: Rafi)

Leuchtdrucktaster Für den Tastenhub hat der Hersteller seine Taster Ramo 22/30 T mit der Kurzhubtechnologie der Baureihe Micon 5 samt Goldkontakten ausgestattet. Die als Standardkomponenten für den Anlagenbau entwickelten Ramo T quittieren durch taktiles Feedback die Eingabe. Das in Schutzart IP 66/IP69K ausgeführte Monogehäuse bietet Sicherheit vor Schmutz und Luftfeuchtigkeit und macht sie für den Einsatz in rauen Industrieumgebungen geeignet.

Die Betätiger sind mit vierpoligen M8- oder M12-Steckverbindungen ausgestattet und lassen sich ohne manuelle Verdrahtung einfach per Plug & Play mit geradem oder Winkelstecker anschließen. Ramo T ist in vielen Varianten mit beleuchteter Tasterfläche erhältlich. Die LED-Leuchten erreichen mit konkaver Blende einen Abstrahl- und Betrachtungswinkel von mehr als 180°, um Anlagen- und Maschinenzustände gut anzuzeigen. Ramo I Signalleuchten sind leicht zu montieren und anzuschließen wie die gesamte Ramo Baureihe und in fünf verschiedenen Leuchtfarben für beide Einbaugrößen von 22,3 und 30,3 mm lieferbar. (br)

(ID:44958793)