Video

Neue Ex-Kabelverschraubung von Pflitsch

11.05.2018 |

Mit der neuen Ex-Kabelverschraubungsbaureihe Level Ex will Hersteller Pflitsch mit einer kompakten Bauform, unverlierbaren Teilen und einem großen Einsatzbereich für die Bereiche „Ex-d“ und „Ex-e“ überzeugen. Die Wahl der richtigen Kabelverschraubung ist vor allem in explosionsgefährdeten Bereichen wichtig für die Betriebssicherheit. Bei der Zündschutzart „Druckfeste Kapselung“ – kurz „Ex-d“ – wird gefordert, dass eine mögliche Explosion in einem Gehäuse nicht nach draußen dringt und dort weiteren Schaden anrichtet. Mit der Zündschutzart „Erhöhte Sicherheit“ – kurz „Ex-e“ – drängt  bei einer möglichen Explosion nichts in ein Gehäuse ein, sodass ein möglicher Schaden ferngehalten wird.
 
Mit der neuen Baureihe Level Ex bietet Pflitsch eine kompakte Kabelverschraubung, die in beiden Bereichen „Ex-d“ und „Ex-e“ eingesetzt werden kann. Zudem will der Hersteller bei seiner neuen Lösung mit Montagefreundlichkeit, unverlierbaren Teilen und einer schlanken Bauform überzeugen. Das kaskadische Dichtprinzip in zwei Stufen (Level) spiegelt sich auch im Produktnamen der Level Ex wider.