Vision Sensor Neue Beleuchtungs- und Visualisierungstools für Vision Sensor

Redakteur: Jan Vollmuth

Sensor-Spezialist Di-Soric hat eine Hochleistungs-Ringbeleuchtung für deinen Vision Sensor CS 50 vorgestellt. Mit den neuen Vision Panels VP700/1000 von Di-Soric können Anwender Prozesse visualisieren, überwachen und Qualitätsstandards sicherstellen, so der Anbieter. Organisiert und zusammengeführt wird das Ganze über eine nutzerorientierte Bediensoftware.

Firmen zum Thema

HighPower Ringbeleuchtung BEK-R33 von Di-Soric: schattenfreie und homogene Ausleuchtung von matten bzw. nicht zu stark reflektierenden Oberflächen.
HighPower Ringbeleuchtung BEK-R33 von Di-Soric: schattenfreie und homogene Ausleuchtung von matten bzw. nicht zu stark reflektierenden Oberflächen.
(Bild: Di-Soric)

Die Ringbeleuchtung steht mit den Lichtfarben Infrarot, Rot und Weiß zur Verfügung und soll mühelos Distanzen bis zu einem Meter überbrücken. Die Einstellung erfolgt per Plug-&-Play. Der integrierte und vorparametrierte Flashcontroller soll für alle Einsatzfälle maximalen Pulsstrom liefern und eine homogene Ausleuchtung des Bildfeldes selbst bei schnelllaufenden Prozessen garantieren.

Prozessabbild in Echtzeit

Damit Betreiber jederzeit den vollen Überblick haben, hat Di-Soric die Vision Panels VP700/1000 entwickelt. Diese bieten nicht nur ein Prozessabbild in Echtzeit, sondern monitoren laut Hersteller gleichzeitig alle relevanten Prozessdaten.

Die intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche soll sicherstellen, dass sämtliche Einstellungen mit nur wenigen Klicks erreicht werden. Eine qualifizierte Sicherheitsarchitektur garantiert, dass nur autorisierte Personen vorab definierte Eingriffe vornehmen können und unberechtigte Systemänderungen unterbleiben. Rechtevergaben und Prozesseinstellungen werden zuverlässig protokolliert, erklärt Di-Soric. Das Vision Panel steht in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und 10 weiteren Sprachen zur Verfügung. (jv)

(ID:45138546)