Suchen

Schirmklammer Neue Bauform für Multi-Schirmklammer

Redakteur: Ute Drescher

Icotek bietet die Multi-Schirmklammer MSKL jetzt auch für die Montage auf Sammelschiene und Blechkante an.

Firmen zum Thema

Die integrierte Zugentlastung erfolgt laut Unternehmensangaben über den robusten Kabelaußenmantel und nicht über den empfindlichen Kabelschirm.
Die integrierte Zugentlastung erfolgt laut Unternehmensangaben über den robusten Kabelaußenmantel und nicht über den empfindlichen Kabelschirm.
(Bild: Icotek)

Nach Einführung der Multi-Schirmklammer MSKL bietet Icotek jetzt die Multi-Schirmklammer auch für die Montagearten auf Sammelschiene und rastfähig auf Blechkante an. Die integrierte Zugentlastung nach DIN EN 62444 erfolgt laut Unternehmensangaben über den robusten Kabelaußenmantel und nicht über den empfindlichen Kabelschirm.

Aufgrund der Klemmbereiche von 3 mm bis 12 mm und 8 mm bis 18 mm sollen weniger unterschiedliche Ausführungen erforderlich sein. Ein schmaler, niedriger Aufbau soll auch bei voller Bestückung gegeben sein. Die Montage der PFSZ-M|MSKL erfolgt durch Aufschnappen auf 10 × 3 Sammelschienen. Die PFKZ-M|MSKL wird über die Blechkante geschoben. Die Krallen sorgen laut Herstellen für einen sicheren Halt, auch bei Vibrationen. (kj)

(ID:44673934)