Suchen

Büroausstattung Multifunktionale Projektionslösung für Besprechungsräume

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

Epson stellt mit den Ultrakurzdistanzprojektoren EB-1410Wi und der EB-1400Wi eine digitale Projektionslösung für Besprechungsräume vor. Dabei soll die Lösung die Vorteile von Projektor, interaktivem Whiteboard und Flipchart in einem einzigen Gerät vereinen.

Firmen zum Thema

Epson stellt eine digitale Projektionslösung für Besprechungsräume vor, die die Vorteile von Projektor, interaktivem Whiteboard und Flipchart in einem Gerät vereinen sollen.
Epson stellt eine digitale Projektionslösung für Besprechungsräume vor, die die Vorteile von Projektor, interaktivem Whiteboard und Flipchart in einem Gerät vereinen sollen.
(Bild: Epson)

Bei einer Helligkeit von maximal 3100 Lumen liefern beide Ultrakurzdistanzprojektoren schon aus geringer Entfernung ein Bild von bis zu 100" (254 cm) Bilddiagonale in WXGA-Auflösung. Dank einer Vielzahl verschiedener Anschlüsse sorgen die für geringere Investitionskosten, weil nicht mehr eine Vielzahl an Geräte vorhanden sein muss. Die Projektoren sind laut Hersteller ab Mitte Januar 2013 im Fachhandel erhältlich.

Projektoren arbeiten horizontal und vertikal

Die Projektoren lassen sich dank der mitgelieferten Wandhalterung horizontal für die Wandprojektion oder auch vertikal für die Nutzung auf einem Tisch einrichten. Durch diese flexiblen Aufstellungsmöglichkeiten verwandeln Anwender jede Oberfläche in eine interaktive Projektionsfläche. Dabei sind verschiedenen Datenquellen wie USB-Sticks, Dokumentenkameras und Notebooks möglich.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 6 Bildern

Die beiden mitgelieferten digitalen Stifte dienen der Kommentierung von Projektionsdaten. Sie können wahlweise parallel genutzt werden und sind auch als Mausersatz einsetzbar. Nach der Präsentation werden die digitalen Kommentare via E-Mail verschickt, im Netzwerk oder auf einem USB-Stick gespeichert oder auf ausgedruckt.

Kooperationsfunktion für vier Projektoren

Die Projektoren enthalten zudem eine Kooperationsfunktion, die vier separate, über das Netzwerk verbundene Projektionssysteme verbindet. Dabei nutzen Anwender Bilder und Präsentationen gemeinsam und fügen in dasselbe Bild ihre individuellen Anmerkungen ein.

Die Leistungsmerkmale der Projektor-Baureihe sind:

  • Interaktive Projektionslösung für Besprechungsräume,
  • zwei gleichzeitig nutzbare, digitalen Stifte und Halterung zur Wandmontage,
  • Weiß- und Farbhelligkeit von 3100 Lumen (2.600 Lumen beim EB-1400Wi),
  • Projektionsfläche von bis zu 100 Zoll (254cm),
  • WXGA-Auflösung (1.280 x 800),
  • direkter Ausdruck von projizierten Bildern auch mit Anmerkungen auf allen Epson Bürodruckern – ohne Treiber und Kalibrierung,
  • Kooperationsfunktion: Zusammenschalten von bis zu vier Projektoren und gleichzeitige Nutzung der jeweiligen Projektionsinhalte,
  • externes Bedienfeld mit großen Tasten,
  • integrierter Lautsprecher mit 10 Watt Leistung,
  • exakte Farbwiedergabe dank 3LCD-Technologie sowie
  • digitale Display-Port- und HDMI-Eingänge für HD-Inhalte.

(mz)

(ID:37459130)