Design-Vorrichtung Multifunktionale Interieur-Design-Vorrichtung für den Automobilbau

Redakteur: Jan Vollmuth

Witte stellt mit der Design-Vorrichtung Cockpit eine Vorrichtung zum Modellieren des PKW-Interieurs wie z. B. Armaturenbrett, Mittelkonsole und Sitzaufnahme vor.

Firmen zum Thema

Ansicht der neuen Interieur-Design-Vorrichtung in Fahrtrichtung.
Ansicht der neuen Interieur-Design-Vorrichtung in Fahrtrichtung.
(Bild: Witte)

Die ständig wachsenden Qualitätsansprüche im Automobilbau machen sich nicht zuletzt in der Ausführung der Interieur- Teile bemerkbar. Funktion und Ästhetik müssen aufeinander abgestimmt werden. Viele Innenraumkomponenten müssen gemeinsam eine perfekte Optik und Haptik aufweisen, damit diese Teile später Design- und Funktionsansprüchen genügen.

Witte hat diese Vorrichtung zum Modellieren des PKW-Interieurs, wie z. B. Armaturenbrett, Mittelkonsole und Sitzaufnahme konstruiert. Der Innenraum eines PKW kann als Clay-Modell dargestellt werden, um die Einbausituation im PKW zu modellieren, damit die Teile später passgenau sind.

Alle Positionen (Armaturenbretthöhe, Sitzhöhe, Pedalerie in Weite und Tiefe, Fußbodenhöhe) sind individuell einstellbar und zusammen in eine ergonomische Arbeitsposition für den Designer zu bringen. Außerdem können Aufnahmen mit den Türverkleidungen (ebenfalls als Clay-Modelle) zusätzlich angefügt werden. (jv)

(ID:40169390)