Suchen

Energieeffizienz Motoren für Gegenwart und Zukunft

| Redakteur: Ute Drescher

Weg hat die Motorlinie W22 unter anderem den Anforderungen des IE3-Standards entsprechend entwickelt. Das Unternehmen vereint beide Energieeffizienzklassen IE2 und IE3 in einem Motorgehäuse.

Firma zum Thema

(Bild: WEG)

Der aktuell gültige Energieeffizienzstandard IE2 wird 2015 durch den IE3-Standard abgelöst. Innerhalb der EU dürfen ab diesem Zeitpunkt nur noch IE3-Motoren bzw. IE2-Motoren mit Drehzahlregelung in Verkehr gebracht werden. Dieser Vorschrift unterliegen 2-, 4- und 6-polige Motoren mit Leistungen von 7,5 bis 375 kW. Die Motorlinie W22 von Weg wurde unter anderem diesen Forderungen entsprechend entwickelt. Das Unternehmen vereint beide Energieeffizienzklassen IE2 und IE3 in einem Motorgehäuse. Anwender, die ab 2015 Anlagenteile mit neuen Motoren ausrüsten müssen, können die IE3-Motoren ohne Konstruktionsänderungen der Anlagen verbauen. Neben dem gesteigerten Wirkungsgrad und den somit reduzierten Produktlebenszykluskosten spart die Motorbaureihe zusätzliche Konstruktions– bzw. Entwicklungskosten. Das Isolierungssystem Wise sorgt für Spannungsfestigkeit und unterstützt den Betrieb am Frequenzumrichter für Netzspannungen bis 575 V. (ud)

SPS IPC Drives 2012: Halle 3, Stand 3-250

(ID:36670970)