Workstation Mobilität in neuer Dimension

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

Schlankes Design und beeindruckende Leistung definieren die HP Omen Pro Mobile Workstation. Mit einem flachen und leichten Design ist das System für den mobilen Einsatz konzipiert. Eine Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung und ein FHD-Touch-Panel ermöglichen den Einsatz in unterschiedlichen IT-Umgebungen.

Anbieter zum Thema

Schickes Design, wenig Gewicht und hohe Leistung – das zeichnet die mobile Workstation Omen Pro von HP aus.
Schickes Design, wenig Gewicht und hohe Leistung – das zeichnet die mobile Workstation Omen Pro von HP aus.
(Bild: HP)

Mit HP Omen Pro hat HP eine mobile Workstation vorgestellt, die alle Anforderungen von Entwicklern und Ingenieuren erfüllt. Das Gerät ist ausgestattet mit Windows 7, einem Intel-Core-i7-Quad-Core-Prozessor der vierten Generation, dem HP-Z-Turbo-PCIe-Speicher und einer Nvidia-Quadro-K1100M-Grafikkarte. Eine Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung und ein Full-HD-Touchpad sind in dieser 19,9 mm dünnen und 2,2 kg leichten Workstation ebenfalls enthalten.

Bildergalerie

Sorgenfreies Arbeiten dank zertifizierter Software

Das HP Omen Pro ist eine mobile Lösung für die Bedürfnisse kommerzieller Workstation-Benutzer. Auf dem Gerät laufen alle ISV-zertifizierten Produktentwicklungstools, AEC-, Medien- und Unterhaltungs-Anwendungen. Die Kompatibilität zwischen Hardware und Software sorgt für Stabilität und Leistung. (mz)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43531834)