Simulation

Mit Simulation zum richtigen Korrosions-Schutz

Bereitgestellt von: COMSOL Multiphysics GmbH

Mit Simulation zum richtigen Korrosions-Schutz

Der Einsatz von Nicht-Edelmetallen birgt die Gefahr von Korrosion. Die dabei verursachten Schäden gehen in die Milliarden Höhe. Wie Simulation dabei helfen kann, Korrosion besser zu verstehen, lesen Sie in diesem Whitepaper.

Der Einsatz von Nicht-Edelmetallen birgt häufig das Risiko der Korrosion. Die dabei verursachten Schäden gehen in die Milliarden-Höhe. Ein richtig eingesetzter Korrosionsschutz kann diese Kosten um 15 bis 55 % minimieren. Simulation hilft dabei Korrosion besser zu verstehen und den geeigneten Korrosions-Schutz zu finden.

Ein validiertes High-Fidelity-Modell, welches auf der Thermodynamik und den kinetische Eigenschaften eines Systems basiert, dient nicht nur zum Verständnis, sondern hilft dabei exakte Vorhersagen zu treffen.

Comsol stellt in diesem Whitepaper die grundlegende Theorie hinter den Modellen vor, die Korrosion und Korrosionsschutz beschreiben. Es zeigt, anhand der verschiedenen Korrosionsarten, wie Korrosion in Prozessen reduziert und damit Geräte und Anlagen optimiert werden können.

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Whitepaper!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich das Whitepaper kostenfrei herunterladen.
Interessante Einblicke wünscht Ihnen Ihr konstruktionspraxis-Team.

 

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dafür folgende Kontaktmöglichkeit:
https://www.comsol.com/contact.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://www.comsol.de/privacy-policy

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 03.07.19 | COMSOL Multiphysics GmbH