Suchen
Company Topimage

Micro-Epsilon Messtechnik GmbH & Co. KG

http://www.micro-epsilon.com/
Firma bearbeiten

02.10.2014

Farbmessung nach DIN 5033

Für die Prozesse, die eine standardisierte Farbmessung erfordern, bietet Micro-Epsilon einen neuen Farbsensor für das spektrale Messsystem colorCONTROL ACS7000. Der Winkelsensor ACS1 wie auch der Ringsensor ACS2 sind mit einer Messgeometrie 45°/0° versehen, eine Weiterentwickl...

Für die Prozesse, die eine standardisierte Farbmessung erfordern, bietet Micro-Epsilon einen neuen Farbsensor für das spektrale Messsystem colorCONTROL ACS7000. 

Der Winkelsensor ACS1 wie auch der Ringsensor ACS2 sind mit einer Messgeometrie 45°/0° versehen, eine Weiterentwicklung des bisher eingesetzten Winkelsensors 30°/0°. Dank der neuen Messgeometrie kann die Farbmessung, wie auch in der Farbnorm DIN 5033 beschrieben, mit dem Messsystem durchgeführt werden. Die Sensorauflösung beträgt ΔE < 0,08 und mit der hohen Messrate von 2000 Hz ist der Einsatz in der Serienfertigung möglich. Der Messfleckdurchmesser ist 9 mm. Der optimale Messabstand beträgt 38 mm.

Neben dem Winkelsensor mit der Messgeometrie 45°/0° zur Verfügung stehen der Winkelsensor 30°/0° und ein Ringsensor für strukturierte, hochreflektierende und metallisch-glänzende Oberflächen, sowie der Transmissionssensor für transparente Materialien zur Verfügung.

Das Farbmesssystem colorCONTROL ACS7000  eignet sich für die Inline-Qualitätsprüfung in der Autolackinspektion, Interieur-Farbmessung, Forensik, Folien, Glas, Spritzgusstechnik, Holz, Furnieren, Textilien, in der Druck- und Medizintechnik.