Steckverbinder Mehrpolige Steckverbinder für Batterien und Elektromotoren

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

Die Steckverbinderreihe TBC von Multi-Contact ist eine sichere Verbindungslösung zur Kontaktierung von Batterien und Elektromotoren, sowie für viele weitere Anwendungen.

Firmen zum Thema

Die mehrpolige Steckverbinderreihe TBC von Multi-Contact ist eine sichere Verbindungslösung für Batterien, Elektromotoren und viele weitere Anwendungen.
Die mehrpolige Steckverbinderreihe TBC von Multi-Contact ist eine sichere Verbindungslösung für Batterien, Elektromotoren und viele weitere Anwendungen.
(Bild: Multi-Contact)

Mit Schutzart IP2X in ungestecktem Zustand ist der Steckverbinder TBC von Multi-Contact berührgeschützt und entspricht somit der R-100-Norm für elektrisch angetriebene Straßenfahrzeuge. Für zusätzliche Sicherheit sorgt der mechanische Verpolungsschutz. Eine Verschlusslasche verhindert unbeabsichtigtes Trennen. Die elektrischen Kontakte mit MC-Kontaktlamellen sorgen für eine zuverlässige Verbindung mit niedrigem Übergangswiderstand, selbst bei starken Vibrationen und Schocks. Dank der robusten Isolation ist der TBC schlag- und stoßfest sowie treibstoffresistent.

Steckverbinder ist vielseitig einsetzbar

Einsatzbereiche finden sich in Aufzügen, Kränen, Seilwinden oder Batterieladegeräten für die industrielle Anwendung, in Kommunalfahrzeugen, in elektrischen Gabelstaplern und Hubwagen, in Golfmobilen und anderen Fahrzeugen sowie in elektrischen Zweirädern. Durch die kompakte Bauform lässt sich der TBC auch bei beengten Verhältnissen in bestehende Anwendungen integrieren. Standardmäßig sind drei Größen erhältlich: TBC3 mit einem Kontaktdurchmesser von 8 mm (1000 V/bis zu 180 A) als zwei- und dreipolige Ausführung, sowie TBC2 mit 6 mm Kontakten (600 V/bis zu 125 A) als zweipolige Version. (mz)

(ID:42408028)