Suchen

Dämpfer Mehr Leistung und mehr Effizienz

| Redakteur: M.A. Bernhard Richter

Hydraulikzylinder, ausgestattet mit der neuen linearen Dämpfung, sollen nun große Massen mit hoher Geschwindigkeit bewegen.

Firmen zum Thema

(Bild: ahp)

Hydraulikzylinder, ausgestattet mit der neuen linearen Dämpfung, sollen nun große Massen mit hoher Geschwindigkeit bewegen und in kürzester Zeit auch wieder abbremsen können. Möglich macht das der neu entwickelte Dämpfungskolben der AHP Merkle GmbH. Da der zur Verfügung stehende Dämpfungsweg optimal genutzt wird, soll der Bremsweg sehr kurz sein. Das eignet sich gut, um kurze und auf Dauer unproblematische Zykluszeiten zu realisieren. Die neue lineare Dämpfung ist einstellfrei. Einmal mit Hilfe des Konstruktionstools ahp.calc berechnet, kann der Zylinder laut Hersteller ohne Justierungsprozess über eine Einstellschraube in Betrieb genommen werden. (br)

(ID:45025767)