Suchen
Company Topimage

13.03.2019

6. Engineering Newcomer 2019: MDESIGN neu Teil der Fachjury

MDESIGN ist neu Teil der Fachjury des diesjährigen Engineering Newcomer Wettbewerbs. Wir freuen uns, gemeinsam mit CADENAS, norelem und dem Bundesarbeitskreis Fachschule für Technik die kreativsten Konstruktionsideen des technischen Nachwuches auszuzeichnen.

Es ist wieder soweit: Der Startschuss für den 6. Engineering Newcomer 2019 ist gefallen. MDESIGN ist neu Teil der Fachjury des erfolgreichen Konstruktionswettbewerbs. Wir freuen uns, gemeinsam mit der CADENAS GmbH, der norelem Normelemente KG und dem Bundesarbeitskreis Fachschule für Technik die herausragendsten Projekte aus dem Bereich Engineering und Konstruktion auszuzeichnen.

Nachwuchstüftler aufgepasst: Mit kreativen Konstruktionsideen punkten

Ab sofort haben Schüler und Studenten die Möglichkeit, mit ihren Projektkonstruktionen am diesjährigen Engineering Newcomer teilzunehmen. Wie? Für die Teilnahme benötigen sie eine - im Rahmen des Studiums oder der Ausbildung - erstellte Projekt- oder Abschlussarbeit im Bereich Engineering und Entwicklung. Bewertet werden die Arbeiten durch die Expertenjury unter anderem nach folgenden Gesichtspunkten:

  • Originalität/Kreativität der Konstruktion
  • Gebrauchswert bzw. technologischer Nutzen/Marktchancen
  • Realisierung der gewünschten Funktion und technische Umsetzung

Einfach online unter www.engineering-newcomer.com registrieren und Fotos oder Videos sowie die Projektbeschreibung (Aufgabenstellung, Herausforderungen, Ergebnis) hochladen. Teilnahmeschluss ist der 31. Juli 2019.

Attraktive Geldpreise und einzigartiges Karrieresprungbrett

Der Engineering Newcomer Wettbewerb bietet dem technischen Nachwuchs eine ideale Möglichkeit, um eine hohe Aufmerksamkeit für das eigene Engineering Projekt zu erreichen und eine Auszeichnung zu erlangen, welche die Karrierechancen für das künftige Berufsleben fördert. Zudem lockt der Konstruktionswettbewerb sowohl mit attraktiven Geldpreisen für die teilnehmenden Studenten und Schüler als auch ihre (Hoch-) Schulen: 2.000 Euro jeweils für die Gewinner und ihre Schule, jeweils 1.000 Euro für die Zweitplatzierten und jeweils 500 Euro für den dritten Platz. Die Gewinnerschulen erhalten zusätzlich das Engineering Newcomer Siegel in Gold, Silber sowie Bronze, welches sie auf der eigenen Webseite attraktiv platzieren können.

Mehr Infos und die Möglichkeit zur Teilnahme online unter www.engineering-newcomer.com.