Suchen

Leuchte Maschinen in Tageslichtqualität ausleuchten

Die Maschinenleuchten der Baureihe Modlight Illumix von Murrelektronik sollen für die optimale Ausleuchtung von Maschinen und Anlagen in Tageslichtqualität sorgen. Dabei kommt wartungsfreie und langlebige LED-Technologie zum Einsatz.

Firmen zum Thema

Die LED-Technologie der Modlight-Illumix-Maschinenleuchten soll für einen hohe Wirtschafltichkeit im Vergleich zu Halogenröhren sorgen.
Die LED-Technologie der Modlight-Illumix-Maschinenleuchten soll für einen hohe Wirtschafltichkeit im Vergleich zu Halogenröhren sorgen.
(Bild: Viscom/Schenk)

Murrelektronik will mit den Modlight-Illumix-Maschinenleuchten eine optimale Ausleuchtung von Maschinen und Anlagen in Tageslichtqualität bieten. Dazu hat das Unternehmen mehrere Varianten für unterschiedliche Anwendungen im Portfolio: Die Leuchten der Slim Line sollen mit ihrer kompakten Bauform eine grundsolide Lösung für den Einsatz in Maschinen und Anlagen mit beengter Raumsituation darstellen. In rauer industrieller Umgebungen sind die Leuchten der Classic Line mit ihrem Gehäuse aus Aluminium und einem 4 mm starken Einscheiben-Sicherheitsglas die geeignete Lichtquelle. Für Einsätze im unmittelbarem Bearbeitungsbereich mit ständigem Kontakt zu Kühl- und Schmierstoffen empfiehlt Murrelektronik die Modlight Illumix Xtreme Line mit der hohen Schutzart IP69K. Sie soll selbst bei subtropischen Bedingungen mit Temperaturen von bis zu 55 °C dauerhaft arbeiten und ist zu 100 % dicht.

Die LED-Technologie der Leuchten soll für eine hohe Wirtschaftlichkeit im Vergleich zu Halogenröhren sorgen, weil sie mit einer Lichtausbeute von 105 lm/W mit deutlich geringerer Leistungsaufnahme die identische Lumenzahl liefert. Die LEDs sind frei von Blei und Quecksilber und belasten die Umwelt nicht. (sh)

(ID:44713695)