Ultraschalltechnik mit Piezokomponenten

Lösungen für Smart Metering und Medizintechnik

Bereitgestellt von: Physik Instrumente (PI) GmbH & Co.KG

Ultraschalltechnik mit Piezokomponenten

Lösungen für Smart Metering und Medizintechnik

Erfahren Sie im Webinar, wie Piezokomponenten Ultraschall erzeugen, welche Eigenschaften sie auszeichnen und welche Anwendungen davon profitieren.

Die Ultraschallmesstechnik ist aus Industrie und Forschung nicht mehr wegzudenken. Die Anwendungen reichen von der Abstandsbestimmung und Objekterkennung über Füllstand- und Durchflussmessungen bis hin zu hochauflösenden Materialprüfungen und der medizinischen Diagnostik. Die wichtigste Komponente ist dabei der Ultraschallwandler, hier spielen piezokeramische Elemente aufgrund ihrer Leistungsfähigkeit und guten Integrierbarkeit eine Schlüsselrolle.
 

Das Webinar liefert Ihnen Antworten auf folgende Fragen:
  • Was ist der Piezoeffekt und wie entsteht Ultraschall mittels Piezokomponenten?
  • Was unterscheidet weiche von harten Piezomaterialien und wo werden diese eingesetzt?
  • Welches Material passt für meine Anwendung? Was ist bei Geometrie und Elektrodenauswahl zu beachten?
  • Wie hängt die Resonanzfrequenz von Piezoelementen von deren Geometrie z. B. der Dicke ab?
  • Was zeichnet PI Ceramic aus?
  • Wie funktioniert die Ultraschall-Laufzeitmessung? Was ist der Dopplereffekt?
  • Welche Anwendungen profitieren von der Ultraschalltechnik mittels Piezokomponenten.
Ihre Referenten im Webinar:

Annemarie Österle
Produktmanagerin
PI Ceramic GmbH
   





Dr. Michael Örtel
Entwicklungsingenieur Produktbereich Piezokomponenten
PI Ceramic GmbH



 

Veranstalter des Webinars

Physik Instrumente (PI) GmbH & Co.KG

Auf der Römerstr. 1
76228 Karlsruhe
Deutschland

Datum:
18.10.2018 14:00