Suchen

Getriebe Lösungen für Automatisierungsaufgaben und Klimatisierung

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Sandra Häuslein

EBM-Papst präsentiert auf der diesjährigen SPS IPC Drives das Planetengetriebe Optimax 63. Es ist extrem überlastfähig und robust und ist speziell auf die neuen leistungsstarken EBM-Papst-ECI-Motoren zugeschnitten. Zudem zeigt das Unternehmen neue EC-Trommelläufer-Ventilatoren, die sich in Personenschleusen vor Reinräumen oder für Torluftschleier an LKW-Verladerampen einsetzen lassen.

Firma zum Thema

Das Planetengetriebe Optimax 63 eignet sich für verschiedene Einsatzgebiete in der industriellen Automation, Intralogistik und Medizintechnik.
Das Planetengetriebe Optimax 63 eignet sich für verschiedene Einsatzgebiete in der industriellen Automation, Intralogistik und Medizintechnik.
(Bild: EBM-Papst)

Das extrem überlastfähige und robuste Planetengetriebe Optimax 63 ist für hohe Spitzenlasten, speziell auf die neuen leistungsstarken EBM-Papst-ECI-Motoren zugeschnitten. Es kommt unter anderem in der industriellen Automatisierung, in Intralogistiksystemen und in der Medizintechnik zum Einsatz. EBM-Papst stellt das neue Getriebekonzept auf der SPS IPC Drives in Nürnberg vor.

Der EC-Trommelläufer-Ventilator eignet sich für den Einsatz in Personenschleusen vor Reinräumen oder für Torluftschleier an LKW-Verladerampen.
Der EC-Trommelläufer-Ventilator eignet sich für den Einsatz in Personenschleusen vor Reinräumen oder für Torluftschleier an LKW-Verladerampen.
(Bild: EBM-Papst)

Zudem präsentiert das Unternehmen einen neuen EC-Trommelläufer-Ventilator, z. B. für den Einsatz in Personenschleusen vor Reinräumen oder für Torluftschleier an LKW-Verladerampen. Die Ventilatoren sollen mindestens genauso schnell hoch laufen wie die gewohnten AC-Ausführungen, dabei aber deutlich energieeffizienter sein leiser arbeiten. Die Ventilatoren werden in den Baugrößen 160 bis 250 angeboten. Das Herzstück ist ein Green-Tech-EC-Motor mit 0,75 kW Leistung. Damit erreichen die Trommelläufer-Ventilatoren trotz ihrer kompakten Bauweise Volumenströme bis ca. 3000 m³/h, bei lediglich 3 bis 4 Sekunden Hochlaufzeit.

Ergänzend zu diesen Produkthighlights zeigt EBM-Papst auch einen Filterlüfter, der sich gut eignet, Wärmelasten aus Schaltschränken oder Elektronikgehäusen abzuführen. Speziell für diesen Einsatz hat das Unternehmen ein Diagonalmodul entwickelt, welches auf dem Messestand zu sehen sein wird; genauso wie bisher bewährte weitere Motoren- und Ventilatorenlösungen. (sh)

SPS IPC Drives 2015: Halle 1, Stand 448

(ID:43706911)