Suchen

Lineartechnik Linearsysteme schnell und zuverlässig liefern

| Redakteur: Stefanie Michel

Kurze, zuverlässige Lieferfristen hält Misumi auch in schwierigeren Konjunkturphasen ein. Möglich ist dies durch zahlreiche Fertigungsstätten weltweit, ein gut strukturiertes Vertriebsnetz und ein durchdachtes Logistikkonzept.

Firmen zum Thema

Zuverlässige Lieferzeiten hält Misumi auch in schwierigeren Konjunkturphasen ein: Vielfältige Linearführungen, einbaufertige Lineareinheiten und -systeme sind kurzfristig verfügbar. Bild: Misumi
Zuverlässige Lieferzeiten hält Misumi auch in schwierigeren Konjunkturphasen ein: Vielfältige Linearführungen, einbaufertige Lineareinheiten und -systeme sind kurzfristig verfügbar. Bild: Misumi
( Archiv: Vogel Business Media )

Von den zuverlässigen Lieferfristen profitieren derzeit insbesondere Anwender von Linearführungen und einbaufertigen Lineareinheiten oder -systemen, die angesichts erheblicher Lieferschwierigkeiten etablierter Anbieter in diesem Bereich Alternativen benötigen.

In den letzten Monaten hat Misumi das Angebot an Lineartechnik umfangreich erweitert, so dass bei den einbaufertigen Lineareinheiten neue Typen für unterschiedlichste Anwendungsbereiche verfügbar sind. Diese – ebenso wie alle anderen Komponenten – stehen innerhalb weniger Werktage zur Montage zur Verfügung. Die angegebenen Lieferzeiten werden laut Unternehmen zu über 99 Prozent eingehalten.

Profilschienenführungen in acht Tagen beim Kunden

Für Profilschienenführungen mit Kunststoffspacer für ultra schwere Lasten beispielsweise beträgt die Lieferzeit in Standardausführung acht Tage; dazu bietet Misumi optional die Möglichkeit zur Expresslieferung. Auch die Standardversion einer einbaufertigen Lineareinheit der LX-Serie erhalten Anwender in maximal acht Werktagen, die Fertigung und Auslieferung einer applikationsspezifisch maßgeschneiderten Ausführung dauert gerade einmal fünf Tage länger.

„Inzwischen sind fast weniger die technischen Parameter entscheidend, sondern vielmehr die Tatsache, dass unsere im Print- oder Online-Katalog angegebenen Lieferzeiten zuverlässig und damit planbar sind“, so Stefan Pulver, Director Sales & Marketing von Misumi Europa. „In jüngster Vergangenheit hat uns das viele neue Kunden beschert, denn der Anbietermarkt hat immer wieder extreme Lieferprobleme; die Lieferzeit für eine Standardführung beträgt dort teilweise mehr als zwölf Wochen.“

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 335046)