Lichtschranken Lichtschranken schneller montieren und einfacher justieren

Redakteur: Jan Vollmuth

Die neue Baureihe 318B der Universal-Lichtschranken von Leuze Electronic kann mithilfe des so genannten Omni-Mount-Verfahrens rasch und unkompliziert in unterschiedlichen Justagewinkeln montiert werden.

Firma zum Thema

(Bild: Leuze Electronic)

In Ergänzung zur bewährten M18-Lochmontage von Universal-Lichtschranken hat Leuze Electronic bei der neuen Baureihe 318B mit dem so genannten Omni-mount-Verfahren diese Montageart kostenneutral mit einer einfachen Ausrichtung kombiniert.

Die Omni-mount-Ausrichtung mit der Möglichkeit zur einfachen Feinjustage basiert auf der umgedrehten Verwendung der Montagemutter. Deren spezielle Form erlaubt zusammen mit der im Lieferumfang enthaltenen Ausgleichsscheibe eine formschlüssige Befestigung der Sensoren in unterschiedlichen Justagewinkeln (±8° in jeder Richtung).

Eine hemmnisfreie, bündige Montage z. B. seitlich einer Förderstrecke ganz nah am Transportgut ist ebenfalls möglich. Der hell sichtbare brightVision-Lichtfleck und die deutliche gelb/grüne LED-Statusanzeige für Betrieb, Signal und Funktionsreserve unterstützen die schnelle und einfache Inbetriebnahme zusätzlich. (jv)

Automatica 2012: Halle B1, Stand 307

(ID:32310970)