Suchen

Rundtische

Leichtgewichtiger Rundtisch passt in die kleinste Lücke

| Redakteur: Jan Vollmuth

TMB-Rundtische mit Direktantrieb von Hiwin kommen zum Einsatz, wenn präzise, hochdynamische Dreh- oder Schwenkbewegungen gefragt sind, z.B. bei der Zuführung und Ausrichtung von Bauteilen oder bei Schwenkantrieben für Greifer.

Firmen zum Thema

Leise, wartungsfrei, hochdynamisch: Rundtisch der Serie TMB von Hiwin.
Leise, wartungsfrei, hochdynamisch: Rundtisch der Serie TMB von Hiwin.
(Bild: Hiwin)

Durch ihren sehr kompakten und leichten Aufbau lassen sich die Rundtische der Serie TMB als rotative Achse sehr vielseitig und mit geringem Konstruktionsaufwand einsetzen.

Die Antriebseinheiten verfügen über einen integrierten optischen Drehgeber und überzeugen vor allem durch ihre kompakten Abmessungen. Das kleinste Modell erreicht bei einer Bauhöhe von 73 mm und einem Gewicht von 640 g maximale Drehmomente von 4,4 Nm.

Da kein Getriebe benötigt wird, arbeiten die Antriebe spielfrei, verursachen kaum Laufgeräusche und erfordern keine Wartung: Auch bei maximaler Auslastung entstehen nur minimale Betriebskosten. Die Kabelanschlüsse des TMB sind platzsparend in das Gehäuse integriert; die Hohlwelle gestattet eine problemlose Durchführung von Kabeln oder anderen Medien. (jv)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43512143)