Wälzlager Leichtbau-Wälzlager für die Fahrzeugtechnik

Redakteur: Ute Drescher

Franke bietet Leichtbau-Wälzlager für die Fahrzeugtechnik an. Die Drahtwälzlager sparen Gewicht und Einbauraum.

Firmen zum Thema

(Bild: Franke)

Das Drahtwälzlager von Franke für die Fahrzeugtechnik ermöglicht die mittenfreie Aufhängung von Laufrädern. Es kann direkt in die Felgenkonstruktion integriert werden und überzeugt durch kleinsten Einbauraum, hohe Belastbarkeit aus allen Richtungen und leichten, spielfreien Lauf. Drahtwälzlager ermöglichen die freie Werkstoffwahl der umschließenden Konstruktion und bewähren sich außerordentlich in Gehäusen aus Aluminium oder Carbon. Dies sorgt für geringes Gewicht und eine Reduzierung der ungefederten Massen. Auch die Antriebsleistung kann deutlich geringer ausfallen als bei der Verwendung herkömmlicher Stahllager. In einer weiteren Ausbaustufe bietet Franke Drahtwälzlager mit integriertem Torque-Motor für elektrisch angetriebene Fahrzeuge an. (ud)

(ID:42240051)