Suchen

CFK-Fertigung

Laserprojektoren verdoppeln Produktionsgeschwindigkeit bei CFK-Teilen

| Redakteur: Dorothee Quitter

LAP Laser bietet für die perfekte Positionierung von CFK-Prepreg-Stücken in der Fertigung das Laserprojektionssystem Composite Pro an.

Firmen zum Thema

Neben der Reduzierung der Fehlerquote kann mit Laserprojektoren auch eine Erhöhung der Genauigkeit bei der Positionierung der Einsätze und Kerne der CFK-Teile erreicht werden.
Neben der Reduzierung der Fehlerquote kann mit Laserprojektoren auch eine Erhöhung der Genauigkeit bei der Positionierung der Einsätze und Kerne der CFK-Teile erreicht werden.
( Bild: LAP )

Die LAP Projektoren ermöglichen es, die einzelnen CFK-Lagen der Teile exakt nach den Konstruktionsvorgaben zu legen. Zunächst wird ein 3D CAD-Modell mit den gewünschten Konturen entworfen. Anschließend werden diese Projektionsmuster in die Composite-Pro-Software von LAP exportiert, die die Daten direkt an die Projektoren weitergibt. Die Projektionen zeigen dem Anwender dann die genaue Position und Form der CFK-Schichten, Einbettteile und Sandwichkerne in der Fertigung an. Das umständliche und sehr zeitaufwändige manuelle Einmessen mit unhandlichen Schablonen kann somit aus der Fertigung eliminiert werden. (qui)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42269121)