Spielfreie Kupplung Kupplungsserie für Servoantriebe erweitert

Redakteur: Ute Drescher

Orbit Antriebstechnik hat das Programm der Zero-Max CD Kupplung A1C um weitere Ausführungen erweitert. Damit stehen die speziell für dynamische Servoanwendungen konzipierten spielfreien Kupplungen nun in 6 Baugrößen in einfach- sowie doppelkardanischer Ausführung zur Verfügung.

Firmen zum Thema

(Bild: Orbit Antriebstechnik)

Die spielfreien Kupplungen Zero-Max CD Kupplung A1C von Orbit Antriebstechnik zeichnen sich aufgrund ihrer Aluminiumklemmnaben durch ein geringes Massenträgheitsmoment aus. Ihr einzigartig geformtes Lamellenpaket aus einem Faserverbundwerkstoff verbindet eine hohe Torsionssteife mit einer hohen Verlagerungskapazität. So ermöglichen die drehsteifen Kupplungen in doppelkardanischer Ausführung eine Kompensation von Wellenverlagerungen je nach Baugröße von angular bis 2°, parallel bis zu 1,24 mm, axial bis zu 4,6 mm. Die kompakt bauenden Kupplungen decken einen Nenndrehmomentbereich von 20 bis 282 Nm ab. (ud)

(ID:39782650)