Logo
14.08.2018

PDF

Service Information - Konstruktive Auslegung der Lagerstelle: Gestaltung des Gleitpartners

Allgemein gilt: In einem tribologischen System sollte bei einem Radialager die Welle, bei einem Axiallager die Druckschulter über die Gleitfläche hinausragen, um den maximalen Traganteil zu erzielen und das Einlaufen mit Absätzen in der Gleitschicht zu vermeiden.

Logo
11.04.2017

Link

KS Permaglide - Umgebungseinflüsse auf Gleitlager Service Information SI1422

Gleitlager dienen der Aufnahme und Weiterleitung von Kräften zwischen relativ zueinander bewegten Bauteilen. Dabei wird die Lage der bewegten Bauteile zueinander bestimmt und die Führungsgenauigkeit in der Bewegung sichergestellt.

Logo
21.02.2017

PDF

Werkstoffbeschreibung, Werkstoffaufbau, Funktionsweise, technischen Daten und realisierten Anwendungen der KS PERMAGLIDE® P14 Gleitlager

KS PERMAGLIDE® P14 Gleitlager sind für trockenlaufende Anwendungen geeignet. Der bleifreie Werkstoff KS PERMAGLIDE® P14 ist konform zu den Richtlinien 2000/53/EG (Altautoverordnung) und 2011/65/EU (RoHS II) und wird überall dort eingesetzt, wo die Verwendung bleihaltiger Werkstof

Logo
16.01.2017

PDF

KS PERMAGLIDE® P10 Gleitlager

Werkstoffbeschreibung und -aufbau, Technische Daten, Bauformen und Anwendungen zu KS PERMAGLIDE® P10 Gleitlagern Die Gleitlager werden beispielsweise in der chemischen Industrie in wartungsfreien Absperrventilen, als Hauptlager in Zahnradpumpen, als trocken laufendes Axiallager....

Logo
14.10.2016

PDF

KS Permaglide - Konstruktive Auslegung der Lagerstelle: Lagerspiel, Presssitz (SI 1423)

Theoretisches Lagerspiel, Presssitz und Lagerspiel, Fehler, Folgen und Maßnahmen für Presssitz und Lagerspiel bei hohen Umgebungstemperaturen, besonderen Gehäusewerkstoffen oder Gehäusewanddicken

Logo
15.09.2016

PDF

KS Permaglide - Konstruktive Auslegung der Lagerstelle: Gehäuse (SI 1425)

Buchsen, Bundbuchsen, Anlaufscheiben, Andere Verbindungstechniken Buchsen: KS PERMAGLIDE® Buchsen werden in das Gehäuse gepresst und so radial und axial fixiert. Weitere Maßnahmen sind nicht erforderlich.

Logo
22.06.2016

PDF

KS PERMAGLIDE® Gleitlager: Lagerung der Lamellen in Brandschutzklappen

KS PERMAGLIDE® Gleitlager: Lagerung der Lamellen in Brandschutzklappen, Branche: Brandschutztechnik, Gebäudetechnik Vorteil: Zuverlässige Funktion der Lagerung durch KS PERMAGLIDE® P10 Gleitlager • Unempfindlich gegen Temperatur, Schmutz und Staub • Wartungsfrei, auch bei häuf...

Logo
11.04.2016

PDF

KS Permaglide - Umgebungseinflüsse auf Gleitlager (SI 1422)

Gleitlager dienen der Aufnahme und Weiterleitung von Kräften zwischen relativ zueinander bewegten Bauteilen. Dabei wird die Lage der bewegten Bauteile zueinander bestimmt und die Führungsgenauigkeit in der Bewegung sichergestellt. Einflüsse auf Gleitlager in einem trobologischen

Logo
06.04.2016

PDF

KS Permaglide Gleitlager - Produktinfo P1-Gleitlager und P2-Gleitlager

Produktinformation zu KS Permaglide P1-Gleitlagern und P2-Gleitlagern - Bauformen - Kennwerte und Eigenschaften - Werkstoffe

Logo
09.03.2016

PDF

KS PERMAGLIDE® Gleitlager: Lagerung des Wellenzapfens in wartungsfreien Absperrventilen

KS PERMAGLIDE® Gleitlager: Lagerung des Wellenzapfens in wartungsfreien Absperrventilen Branche: Chemische Industrie, Gebäudetechnik, Industrie- und Verfahrenstechnik Vorteil: Zuverlässige Funktion der Lagerung durch KS PERMAGLIDE® P10/P11 Gleitlager • Für den Einsatz von Flüs...

Logo
16.12.2015

PDF

KS PERMAGLIDE® P2 Gleitlager

Werkstoffbeschreibung und -aufbau, Technische Daten, Eigenschaftsprofile, Bauformen und Anwendungen zu KS PERMAGLIDE® P2 Gleitlagern. Vorteile der KS PERMAGLIDE® P2 Gleitlagern gegenüber vergleichbaren Produkten: hohe Verschleißfestigkeit, gute Dämpfungseigenschaften, gute chemis

Logo
30.09.2015

PDF

KS Permaglide P2-Gleitlager Werkstoffinformationen P20 (PI 1093)

P20, P22, P23... wartungsarme Standardlösungnen KS Permaglide P2-Gleitlager Werkstoffinformationen, Kurzbeschreibung, Gleitlagerherstellung, Eigenschaften, Anwendungsgebiete, Werkstoffaufbau