Update Antriebstechnik – Praxisforum für Konstrukteure Kostenfreies Webinar rund um die Antriebstechnik

Redakteur: Katharina Juschkat

Wohin entwickelt sich die industrielle Antriebstechnik und wie konstruiert man heute bereits effiziente und wirtschaftliche Antriebssysteme? Einen Überblick bietet das Update Antriebstechnik – Praxisforum für Konstrukteure. Einen Vorgeschmack liefert ein kostenfreies Webinar.

Firmen zum Thema

Antriebssysteme sind das Herzstück von Maschinen und Anlagen und stehen im Mittelpunkt des Digital Kick-offs zum Update Antriebstechnik – Praxisforum für Konstrukteure.
Antriebssysteme sind das Herzstück von Maschinen und Anlagen und stehen im Mittelpunkt des Digital Kick-offs zum Update Antriebstechnik – Praxisforum für Konstrukteure.
(Bild: ©pavlodargmxnet - stock.adobe.com)

Die Antriebsauslegung ist eine essentielle Disziplin, dabei aber alles andere als trivial. Worauf Konstrukteure bei der Auslegung und Dimensionierung achten müssen, erklären erfahrene Experten aus der Industrie und Forschung auf dem diesjährigen Update Antriebstechnik – Praxisforum für Konstrukteure am 14. September 2021 in Würzburg.

Bereits am 24. März 2021 bieten wir mit dem kostenfreien Digital Kick-off einen Vorgeschmack auf die Präsenzveranstaltung im Herbst.

In zwei Stunden erhalten Sie einen Einblick, wie der elektrische Antriebsstrang möglichst effizient und wirtschaftlich dimensioniert und ausgelegt wird.

Die Herausforderung liegt im Zusammenspiel der mechanischen und elektrischen Komponenten und der zunehmenden Elektronik, die in den Antriebsstrang einzieht.

Die Eckdaten:

Digital Kick-off – kostenfreies Webinar rund um die Antriebstechnik

Datum: 24. März 2021
Uhrzeit: 10:00 bis 12:00 Uhr
Ort: virtuell über Kommunikationsplattform mit Zugangslink

Hier geht´s zur Anmeldung

Wir widmen uns den Themenfeldern:

  • 1. Entwicklung und Simulation
  • 2. Optimierung mechanischer Komponenten
  • 3. Intelligente Antriebskomponenten

Außerdem sprechen wir mit Bernd Wacker von Siemens über den Antrieb 2030. Er hat maßgeblich an den zwölf Thesen zum „Antrieb 2030“ vom ZVEI – Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. mitgewirkt. Gemeinsam werfen wir einen Blick in die Zukunft auf Software, Geschäftsmodelle und technologische Aspekte rund um die Entwicklung der elektrischen Antriebstechnik in der Industrie.

Melden Sie sich gleich kostenfrei zum Digital Kick-off des Update Antriebstechnik an:

Hier geht´s zur Anmeldung

Das Programm im Überblick:

  • Dialog: Antrieb 2030 – wohin entwickelt sich die elektrische Antriebstechnik // Bernd Wacker, Siemens
  • Impulsvortrag: Optimierung mechanischer Antriebskomponenten mit Mehrkörpersimulation // Dr.-Ing. Manuel Eckstein, Wölfel Engineering
  • Sneak-Preview zur Fachausstellung im September
  • Impulsvortrag: KI-Modelle zur Vereinfachung der Getriebeauslegung // Dr. Tobias Schulze, DriveConcepts
  • Aus der Forschung: Effiziente Schmierung elektromechanischer Antriebsstränge im E-Fahrzeugen // Bernd Morhard, TU München – Forschungsstelle für Zahnräder und Getriebebau
  • Fragerunde aus dem Teilnehmerkreis

Das Update Antriebstechnik – Praxisforum für Konstrukteure findet am 14. September 2021 in Würzburg statt.
Das Update Antriebstechnik – Praxisforum für Konstrukteure findet am 14. September 2021 in Würzburg statt.
(Bild: VCG)

Das Update Antriebstechnik – Praxisforum für Konstrukteure findet am 14. September 2021 in Würzburg statt. Das gesamte Programm finden Sie hier.

Bisherige Aussteller auf der begleitenden Expo sind: Mayr Antriebstechnik, Jakob Antriebstechnik, MDESIGN und Wölfel Engineering.

Die Eckdaten:

Update Antriebstechnik – Praxisforum für Konstrukteure

Datum: 14. September 2021
Uhrzeit: 8:45 bis 18:00 Uhr
Ort: Vogel Convention Center, Würzburg

Zum Programm

(ID:46333427)