Suchen

Pneumatischer Antrieb

Kontinuierliche Maschinenschmierung

| Redakteur: Dorothee Quitter

Die Schmierstoffpumpe PTL 201 bietet bei Maschinen mit geringem Schmierstoffbedarf eine preiswerte Alternative zu großen Pneumatikpumpen. Es sind Kleinstmengen von 0,14 cm³/min einstellbar.

Firma zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Die Schmierstoffpumpe PTL 201 bietet bei Maschinen mit geringem Schmierstoffbedarf eine preiswerte Alternative zu großen Pneumatikpumpen. Es sind Kleinstmengen von 0,14 cm³/min einstellbar. Die werkseitige Einstellung ist 2,8 cm³/min, entsprechend 20 Hübe pro Minute. Die Schmierstoffpumpe ist äußerst kompakt (Länge 183mm x Breite 70mm x Höhe 70mm – zuzüglich Kartuschenabmessungen) und kann deshalb an fast allen Maschinentypen angebaut werden. Ihr Antrieb erfolgt durch das Pneumatiksystem der Maschine. So wird eine kontinuierliche Schmierstoffversorgung mit kleinen Schmierstoffmengen bei laufender Maschine ermöglicht. Die PTL 201 wird mit 150g- oder 310 g-Kartuschen Fett bis zur NLGI Klasse 2 betrieben.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 240206)