CAD-Daten Konstruktions-Modelle auf den aktuellen Stand bringen

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

Das Systemhaus Inneo Solutions stellt Genius Tools Model Processor 2.0 für PTC Creo Parametric vor: Damit ist die Analyse und Überarbeitung von Creo Parametric- und Pro/Engineer-Modellen möglich, um die Modelldaten mit einheitlichen Firmenstandards konform zu halten.

Firmen zum Thema

Inneo Solutions stellt Genius Tools Model Processor 2.0 für PTC Creo Parametric vor.
Inneo Solutions stellt Genius Tools Model Processor 2.0 für PTC Creo Parametric vor.
(Bild: Inneo)

Die neue Version 2.0 von Genius Tools Model Processor von Inneo ist eine webbasierende Anwendung, die durchgängige Unterstützung bei der Migration und Bereinigung der über die Jahre erzeugten CAD-Bestandsdaten bietet. Damit wird sichergestellt, dass nicht nur die aktuell verwendeten CAD-Objekte dem Firmenstandard entsprechen, sondern die gesamte Datenbasis auf dem aktuellen Stand ist.

Bei der Wiederverwendung von Teilen, Zeichnungen und Baugruppen ist damit sichergestellt, dass alle Aktionen und nachfolgenden Prozesse reibungsfrei durchgeführt werden.

Bildergalerie

Konstruktionsdaten aktualisieren

Voll integriert in die Konstruktionssoftware PTC Creo Parametric ermöglicht Model Processor das Generieren von Reports, das Durchführen von Analysen und automatisches Aufarbeiten von Daten im Dateisystem oder mit PDM-Anbindung. Zum Aktualisieren von Konstruktionsdaten können zahlreiche Faktoren bearbeitet werden. Diese umfassen u.a.:

  • KE-Struktur,
  • Modellbaum,
  • Beziehungen,
  • verwendete Startobjekte,
  • Parameter und
  • Materialdefinitionen.

Mehr als 70 Aktionen sind verfügbar, mit denen sich die unterschiedlichsten Eigenschaften einer Konstruktion editieren lassen. Einen kostenlosen Gastzugang bietet Inneo hier, zur Nutzung ist lediglich eine einmalige Registrierung erforderlich.

„Mit Genius Tools Model Processor sind wir nun in der Lage, unsere Kunden bei der Standardisierung und Aufbereitung ihrer Daten z.B. bei Migrationen oder Fusionsprojekten zu unterstützen. Model Processor ist auch ein unverzichtbares Werkzeug, mit dem PTC-Creo-Parametric-Anwender sicherstellen können, dass all ihre Daten den firmeninternen Standards entsprechen”, so Helmut Haas, Geschäftsführer der Inneo Solutions GmbH. (mz)

(ID:40330680)