Verschluss Kompressions-Kipphebelverschluss für Kräne

Redakteur: Juliana Pfeiffer

Southco hat Fahrzeug- und Mobilkräne von Liebherr mit Kompressions-Kipphebelverschlüssen der C2-Serie ausgerüstet, die an Staufächer zum Einsatz kommen, in denen die Kranfahrer Kleidung, Werkzeuge und andere Utensilien aufbewahren.

Anbieter zum Thema

Die Verschlüsse sind staub- und wasserdicht gemäß IP 54 und haben einen hohen Korrosionsschutz.
Die Verschlüsse sind staub- und wasserdicht gemäß IP 54 und haben einen hohen Korrosionsschutz.
(Bild: Southco)

Die Sonderentwicklung des C2-Verschlusses erfüllt ein umfangreiches Lastenheft von Liebherr für diese Arbeitsumgebungen. Die Verschlüsse sind staub- und wasserdicht gemäß IP 54 und haben einen hohen Korrosionsschutz und sind zum anderen mit einem zur Schliessgarnitur von Liebherr gehörenden Schließzylinder versehen, wie sie auf dem gesamten Fahrzeug eingesetzt werden. Gefordert wurden zudem Varianten mit und ohne Schließung mit jeweils einem vorstehenden Auslöseknopf. Für die Version mit Schließung wurde zudem eine rote Schutzkappe benötigt, um nach der mehrere Wochen andauernden Fahrzeugabnahme und -freigabe Schließzylinder einsetzen zu können. Zudem eignet sich der Verschluss für einen Temperaturbereich von minus 40 bis plus 80 Grad Celsius. (jup)

(ID:42571275)