Schalter

Kompaktleistungsschalter für Leistungsbereich von 16 A bis 160 A

| Redakteur: Sandra Häuslein

Bei beiden Montagearten (Schraub- und Klicksystem) des Kompaktleistungsschalters Compact NSXm sind Einstellwerte und Bedienelemente auf der Vorderseite zugänglich.
Bei beiden Montagearten (Schraub- und Klicksystem) des Kompaktleistungsschalters Compact NSXm sind Einstellwerte und Bedienelemente auf der Vorderseite zugänglich. (Bild: Schneider Electric)

Mit dem Compact NSXm will Schneider Electric die Kompaktklasse der Leistungs- und Lasttrennschalterbaureihe im unteren Bereich von 16 A bis 160 A vervollständigen. Der Schalter schützt Stromabgänge über thermo-magnetische und elektronische Auslösemechanismen und eignet sich für den Einbau bei beengten Platzverhältnissen.

Der Leistungsschalter Compact NSXm von Schneider Electric ist mit einem Ausschaltvermögen auf fünf Niveaus erhältlich (16 kA, 25 kA, 36 kA, 50 kA und 70 kA bei 415 Volt). Er soll einen zuverlässigen Schutz sowohl bei elektrischen Verteilungen und Generatoren als auch bei Verbrauchern wie Motoren und Transformatoren bieten.

Für Schaltanlagenbauer und Elektroinstallateure ist vor allem die schnelle und einfache Montage mit den optional erweiterbaren Funktionen interessant: Im Festeinbau kann der Leistungsschalter mit zwei Schrauben auf eine Platte montiert werden und ein simples Klick-System ermöglicht die schnelle Montage auf allen gängigen Schienensystemen in Schaltschränken und Schaltfeldern.

Einfache Bedienung von der Vorderseite

Bei beiden Montagearten sind Einstellwerte und Bedienelemente auf der Vorderseite zugänglich, um beispielsweise Tests durchzuführen oder Nachrüstungen vorzunehmen. Auf den ersten Blick ist durch ein Sichtfenster in der geschlossenen Frontabdeckung zu erkennen, welches Zubehör eingebaut ist.

Die patentierte Ever-Link-Anschlusstechnik hält dem Unternehmen zufolge die Kabelverbindungen während des gesamten Lebenszyklus des Compact NSXm sicher und dauerhaft in Position, mechanische Verformungen der Kupferkabel werden verhindert und eine wartungsfreie Kontaktierung sichergestellt. Alternativ können die Kabel auch mit einem Presskabelschuh oder direkt an die Sammelschiene angeschlossen werden.

Funktionserweiterungen möglich

Für die optionalen Funktionserweiterungen stehen je nach Kundenanforderungen verschiedenartige Drehantriebe, Fernmeldung, Verriegelung, Klemmabdeckungen oder flexible Phasentrennstege zur Verfügung.

Per QR-Code haben Schaltanlagenbauer, Maschinenbauer und Elektroinstallateure jederzeit Zugriff auf Datenblätter, Benutzerhandbuch, Zubehör oder Produktinformationen, wodurch sich Service- und Wartungszeiten verringern sollen. (sh)

Schneider Electric bietet Kompaktleistungsschalter für unteren Leistungsbereich

Schalter

Schneider Electric bietet Kompaktleistungsschalter für unteren Leistungsbereich

20.06.17 - Schneider Electric hat den neuen Leistungsschalter Powerpact B mit Multistandard UL 489 und IEC 947-2 im Programm. Damit will das Unternehmen die Kompaktklasse der Leistungsschalter für den unteren Leistungsbereich von 15 A bis 125 A ergänzen. lesen

WEG führt neue Leistungsschalter-Baureihe ein

Schalter

WEG führt neue Leistungsschalter-Baureihe ein

03.02.17 - Die neue Leistungsschalter-Baureihe DWB von WEG ist modular konzipiert und steht 3- und 4-polig in sechs Baugrößen für Bemessungsbetriebsströme von 16 A bis 1600 A zur Verfügung. WEG beschreibt die neue Baureihe mit den Eigenschaften kompakt, robust und zuverlässig. lesen

Siemens modernisiert Thermistor-Motorschutzrelais

Relais

Siemens modernisiert Thermistor-Motorschutzrelais

31.10.16 - Die neue Produktfamilie Thermistor-Motorschutzrelais Sirius 3RN2 soll Motoren zuverlässig vor Überhitzung schützen. Dazu wird die Temperatur direkt in der Motorwicklung gemessen. Die Relais eignen sich für ungewöhnliche und explosionsgefährdete Einsatzbedingungen und sind für Atex und SIL 1 gemäß DIN EN 50495 zertifiziert. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45142779 / Elektrotechnik)