Suchen

Innotrans

Kabelmanagement im Schienenverkehr

| Redakteur: Sandra Häuslein

Auf der diesjährigen Innotrans zeigt Panduit Lösungen für die Bahnindustrie. Darunter sind Kabelbinder, Stromanschlüsse, Steckverbinder und ID-Lösungen. Das Angebot an Kabelmanagementprodukten entspricht dem Hersteller zufolge den neuesten EN-45545-2-Prüfanforderungen und ist somit für den Einsatz in Bahnanwendungen gegeiget.

Firmen zum Thema

Panduits Angebot an Kabelmanagementprodukten entspricht dem Hersteller zufolge den neuesten EN-45545-2-Prüfanforderungen.
Panduits Angebot an Kabelmanagementprodukten entspricht dem Hersteller zufolge den neuesten EN-45545-2-Prüfanforderungen.
( Bild: Steve Greiner/Panduit )

Panduit stellt auf der Innotrans 2018 eine Auswahl seines Sortiments an Kabelbindern, Kabelbaumlösungen – unter anderem das automatische Installationswerkzeug für Kabelbinder PAT 4.0 und das Quick-Build-Legebrettsystem – sowie Lösungen für Schaltschränke vor.

Frederic Kalb, OEM Business Development Manager, Panduit erklärt: „Auf der Innotrans zeigen wir, wie Lösungen von Panduit die Zuverlässigkeit elektrischer Systeme in der Bahnindustrie erhöhen und gleichzeitig die Betriebskosten senken. Für Anwendungen im Schienenverkehr bietet Panduit umfassende Lösungen, von Kabelbindern über Stromanschlüsse, von Steckverbindern bis hin zu ID-Lösungen. Unsere Produkte sind für alle Aspekte der Planung, Installation und Wartung von Schienenverkehrs-Infrastrukturen und Schienenfahrzeugen ausgelegt und erfüllen alle aktuellen Sicherheitsstandards.“

Panduits Angebot an Kabelmanagementprodukten entspricht dem Hersteller zufolge den neuesten EN-45545-2-Prüfanforderungen. Zur Unterstützung stellt Panduit die vollständigen EN 45545-2-Testdaten zur Verfügung.

Innotrans 2018: Halle 11.1, Stand 216

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45462496)

FIP; Klüber; Sika; Hummel; Schaltbau; Steve Greiner/Panduit; Adam Opel AG; Deutscher Zukunftspreis/Ansgar Pudenz; Pöppelmann / RZ-Studio; ©BillionPhotos.com - stock.adobe.com; gemeinfrei; Balluff; Foto Carle Triberg; Mesago; Hänchen; Ejot; Freudenberg/ Daniel Fortmann.com