Technische Dokumentation Jederzeit und überall mobil die passenden Infos abrufen

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

Der Spezialist für Dokumentationssoftware Docufy hat mit Topic-Pilot eine Publikationslösung auf den Markt gebracht, die sofort einsatzfähig ist und die Technische Dokumentation aufs Smartphone oder Tablet bringt.

Firmen zum Thema

Docufy hat mit Topic-Pilot eine Lösung für echte mobile Technische Dokumentation on demand auf den Markt gebracht.
Docufy hat mit Topic-Pilot eine Lösung für echte mobile Technische Dokumentation on demand auf den Markt gebracht.
(Bild: Docufy)

Topic-Pilot ist eine Out-of-the-Box-Lösung zum einfachen Publizieren aller unternehmensweit verfügbaren Informationen auf mobilen Endgeräten, im Intranet und im Web. Die Software ermöglicht den Import aus verschiedenen Quellen und die Ausgabe von Informationen verschiedenster Formate. Ob Text-, Bild-, Grafik-, Audio- und Video-Daten, Tabellen oder PDF-Dokumente: Mit Topic-Pilot werden alle unternehmensweit vorhandenen Informationen gerätespezifisch, d.h. für iOS und Android verfügbar.

Moderne Facettensuche ist Grundlage für Topic-Pilot

Entwickelt wurde Topic-Pilot von Docufy, dem Spezialisten für professionelle Redaktionssysteme für die Technische Dokumentation. Uwe Reißenweber, Geschäftsführer der Docufy GmbH sagt: „Nahezu jeder besitzt heute ein Smartphone und ist es gewohnt, auf Informationen schnell, aktuell und vor allem mobil zugreifen zu können. Wer bei Amazon einen Suchbegriff eingibt, bekommt automatisch Auswahlkriterien angeboten und erhält auch Resultate von „verwandten“ Suchanfragen. Diese Suche nach Facetten war uns Vorbild für Topic-Pilot.

Grundlage ist eine vom Dateiformat unabhängige, hocheffiziente Volltextsuche, welche die Suchergebnisse in Facetten sortiert anbietet. Der Nutzer findet sich sofort zurecht, sieht alle verfügbaren Ergebnisse und kann sich diese abspeichern, als Favorit merken oder auch teilen. Mit der Publikationslösung Topic-Pilot bieten wir unseren Kunden so einen schnellen, kostengünstigen und professionellen Start ins Thema Enterprise Mobility.“

Vom Dateiformat unabhängige, hocheffiziente Volltextsuche

Den schnellsten Start können dabei die Nutzer der Software Cosima go! hinlegen. Alle in diesem Redaktionssystem vorhandenen Datenbestände werden in kürzester Zeit mobil verfügbar. Topic-Pilot kann jedoch auch Daten aus dem Dateisystem und aus verschiedensten Datenquellen problemlos nutzen. Der Schlüssel dazu ist die vom Dateiformat unabhängige, hocheffiziente Volltextsuche.

Je nach Nutzergruppe lässt sich der Informationszugriff via Sensor-, Bild- oder GPS-Informationen sinnvoll einschränken (“customized information”). Die Informationen können mittels Favoriten gekennzeichnet werden und ermöglichen damit ein schnelles Wiederfinden und Ordnen. Verschiedenste Informationen und Datenformate werden effizient verknüpft („What„s related“). Das ist weit mehr als eine Online-Hilfe derzeit leisten kann.

Datensicherheit durch State-of-the-Art-Technologien

Die Datensicherheit ist durch die Verwendung von State-of-the-Art-Technologien und dadurch unterstützte, gängige Verschlüsselungs- und Verifizierungsmethoden und/oder Zertifikate gewährleistet. Ein optionales Benutzer- und Rechte-Management gibt zusätzliche Sicherheit.

Zeit- und Kostenersparnis durch Einsatz von Topic-Pilot

Uwe Reißenweber: „Da fast jeder die Nutzung von Smartphones oder Tablets gewohnt ist und Topic-Pilot sich intuitiv bedienen lässt, entfällt der Aufwand für die Einarbeitung komplett. Auch müssen nicht irgendwelche Handbücher für Servicetechniker oder Datenblätter ständig aktualisiert werden. Einzelne Informationen werden direkt im Datenbestand aktualisiert - die Suchergebnisse in Topic-Pilot sind somit immer auf dem neuesten Stand.“ Der weitaus größte Kostenkiller ist allerdings der zielsichere Zugriff auf gerade benötigte Informationen. „Diese immer aktuell und mobil zur Hand zu haben, ist fast unbezahlbar“, sagt Reißenweber.

Erhältlich ist Topic-Pilot seit 31. Juli 2015. (mz)

(ID:43580297)