logo_item_rgb_neu.jpg ()

item Industrietechnik GmbH

http://www.item24.de

12.11.2022

Product Launch: Von Clean bis Lean

Die neusten Produktentwicklungen ermöglichen prozesssichere Automatisierung mit Karakuri/LCA sowie die Konstruktion von Reinraum-Lösungen. Neue Funktionen im Engineeringtool erleichtern zudem die Konstruktion individueller Anwendungen.

Perfekte Lösung für eine Arbeits- und Prozessumgebung

Aufgrund seiner hohen Haltekraft dient das Einfasssystem X 8 auch als Auflage für geschlossene Flächen oder die anschlussfertige Filter-Fan-Unit 1200×600 (FFU). Letztere entfernt mit dem Vorfilter M5 und dem Hauptfilter HEPA H14 99,995 Prozent aller Partikel aus der Raumluft. Die Wirkung der Filter ist gemäß EN 2822 geprüft. Durch den integrierten Radialventilator wird eine laminare Verdrängungsströmung mit einem Nennvolumenstrom von 997 m³/h erzeugt. Mit dem Einfasssystem X 8 kann die FFU nicht nur leicht in eine Deckenkonstruktion, sondern auch in ein Gestell integriert werden. Dank der Dichtung am Hauptfilter ist an der Decke alles staub- und luftdicht abgeschlossen.

Modularität macht’s möglich

Für schnellen Anschluss und direkte Inbetriebnahme der Filter-Fan-Unit 1200×600 sorgt das FFU StarterKit. Es enthält alle notwendigen Kabel und eine Bedieneinheit, um die FFU gleich in Betrieb zu nehmen und mittels Potentiometer zu steuern. Falls neben der FFU auch Lampen oder Tischsäulen zentral ein- und ausgeschaltet werden sollen, empfiehlt sich das FlowBox InstallationsKit 230V. Zusätzlich bietet dieses Kit eine schaltbare Steckdosenleiste. Modularität macht’s möglich: Sowohl der Start/Stopp-Taster als auch das Potentiometer zur Steuerung des Volumenstroms lassen sich einfach in ein Flächenelement oder Profil integrieren. Detaillierte elektrotechnische Kenntnisse werden für Einbau und Verkabelung nicht benötigt.

Alle Neuheiten auf einen Blick

Ein E-Paper mit sämtlichen Innovationen: Entdecken Sie im Neuheitenkatalog für den Herbst 2022 alle neuen Produktentwicklungen und zusätzliche Informationen wie interaktive Grafiken.

ZUM EPAPER