19.12.2022

Bärenherzliche Weihnachtsspende von invenio an Wiesbadener Kinderhospiz

Langjährige Patenschaft mit Bärenherz für schwerstkranke Kinder und ihre Familien

Strahlende Kinderaugen anstelle von Kundengeschenken zu Weihnachten. Danach handelt das Engineering- und Technologieunternehmen invenio nun seit zwölf Jahren als Pate der Bärenherz Stiftung. invenio pflegt eine sehr innige Beziehung zu der sozialen Einrichtung und übergibt jährlich um den Nikolaustag seine Weihnachtsspende von 5.000 Euro an das Wiesbadener Kinderhospiz. Ganz im Sinne von Mitarbeiter:innen und Kund:innen wird dafür auf Weihnachtsgeschenke verzichtet, um durch die Spende einen kleinen Beitrag zu strahlenden Kinderaugen leisten zu können.

Die Mitarbeiter:innen von Bärenherz sind mit ihrem Engagement ein wichtiger Anker: Das Kinderhospiz bietet schwerstkranken Kindern mit geringer Lebenserwartung einen Platz und steht ihnen sowie ihren Familien unterstützend zur Seite. Vorwiegend durch Spenden finanziert, bietet die soziale Einrichtung den betroffenen Familien einen Ort zum Zusammenkommen, Lachen, gemeinsamen Trauern und eine

(bären-)herzliche Gemeinschaft. Sowohl die betroffenen Kinder, Eltern, Geschwister und Angehörige werden damit in dieser schweren Zeit betreut.

Am Mittwoch, dem 07. Dezember 2022 hat invenio-Vorstand Kai F. Wißler die Spende symbolisch an die Geschäftsführerin der Bärenherz Stiftung, Anja Eli-Klein übergeben: „Für uns ist es ein Herzensanliegen, diese wichtige Arbeit von Bärenherz im Rahmen unserer Patenschaft zu unterstützen und als Unternehmen einen sozialen Beitrag zu leisten. Die Spendenübergabe zum Nikolaustag ist bereits eine feste Tradition, mit der wir den Familien in deren Ausnahmesituation helfen möchten”. Frau Anja Eli-Klein zeigt sich gerührt und sehr dankbar über die anhaltende Unterstützung, denn insbesondere die vergangenen beiden pandemiegeprägten Jahre sind wahrlich eine Herausforderung gewesen. „Es hat strenge Regeln gegeben, um die Kinder zu schützen und auch unsere Aktivitäten mussten wir herunterfahren. Nun sind wir froh, dass wir unsere Veranstaltungen, wie den Tag der offenen Tür, wieder anbieten konnten. Das verdanken wir auch unseren treuen Spenderinnen und Spendern”, so Eli-Klein.

Das Engineering- und Technologieunternehmen invenio freut sich, auch in diesem Jahr mit der Patenschaft etwas Gutes zu bewirken und die wertvolle Arbeit aller Mitarbeiter:innen, Pfleger:innen und ehrenamtlichen Helfer:innen zu würdigen.