Industriehallen flexibel beleuchten

| Redakteur: Monika Zwettler

Eine raumbezogene Beleuchtungslösung ist das LED-Lichtbandsystem Taureo.
Bildergalerie: 4 Bilder
Eine raumbezogene Beleuchtungslösung ist das LED-Lichtbandsystem Taureo. (Bild: Waldmann)

Leuchtenhersteller Waldmann stellt mit dem LED-Lichtbandsystem Taureo erstmals eine raumbezogene Beleuchtungslösung für Industrie- und Gewerbehallen vor. Taureo ist energieeffizient, leicht montierbar und sehr flexibel. So ist die Lichtlösung bereits von Anfang an auch für künftige Beleuchtungsanforderungen gerüstet.

Das modulare System von Waldmann kann mit elektrischen Abnahmepunkten alle 600 mm bedarfsgerecht mit verschiedenen Lichtmodulen bestückt werden. Dazu stehen unterschiedliche Optiken, z.B. breit strahlend für Produktionshallen oder doppelt asymmetrisch strahlend für Lagerhallen, aber auch Lichtfarben mit 3000 oder 4000 Kelvin und Lichtstrompakete zwischen 3300 und 4000 lm zur Wahl. Selbst die Tragprofile sind in Längen zwischen 600 und 4200 mm verfügbar.

Doch im Laufe der Zeit können sich ursprüngliche Anforderungen an die Beleuchtung durch wechselnde Arbeitsplatzkonfigurationen und Nutzungsbedingungen ändern. Taureo stellt sich immer wieder und ohne Umstände auf Neues ein. Dazu müssen lediglich die Lichtmodule ausgetauscht oder ergänzt werden.

Installations- und Wartungsfreundlich

Die Montage erfolgt nicht nur durch die verwindungssteifen Tragprofile einfach und zeitsparend. Betriebsgeräte und Lichtmodule können vorab oder in die bereits deckeninstallierten Profile integriert werden. Deren Installation und spätere Wartung erfolgt werkzeuglos nach dem Plug-and-Play-Prinzip.

Genauso einfach sind auch sämtliche Zubehörkomponenten, wie etwa die Tageslicht- und Präsenzsensorik oder die Notbeleuchtung, in das System integrierbar.

Langlebige LED sowie geschlossene Optiken halten den Wartungsaufwand selbst in schmutz- und staubanfälligen Bereichen sehr niedrig. Bei Bedarf lassen sich die Module dennoch einfach reinigen.

Damit die lange Lebensdauer von LEDs und Betriebsgeräten auch bei hohen Umgebungstemperaturen von über 40 °C bestehen bleibt, ist Taureo mit einem einzigartigen Thermomanagement mit Überhitzungsschutz ausgestattet.

Sparpotenzial mit moderner Beleuchtung

Taureo eignet sich durch die schnelle Montage und hohe Energieeffizienz ideal zur Sanierung von Altanlagen. Denn der Energieverbrauch und die damit verbundenen Stromkosten lassen sich deutlich senken. Wird Taureo zusätzlich mit Tageslicht- und Präsenzsensorik kombiniert, spart sie sogar bis zu 75 Prozent im Vergleich zu herkömmlichen Systemen ohne Lichtmanagement ein. So macht sich die Investition in die Neuanlage schon nach kurzer Zeit bezahlt. (mz)

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42616811 / Elektrotechnik)