Der synchrone, ölgekühlter Motor mit Permanentmagneten, der im E-Rennmotorrad Energica Ego verbaut ist, verfügt über eine
Der synchrone, ölgekühlter Motor mit Permanentmagneten, der im E-Rennmotorrad Energica Ego verbaut ist, verfügt über eine Leistung von 107 kW (145 PS) bei 4.900 bis 10.500 U/min. ( Bild: Scott Jones/Energica )