Suchen

Verschraubung Hytorc mit Industriepreis 2015 ausgezeichnet

| Redakteur: Juliana Pfeiffer

Hytorc hat im Rahmen des Industriepreis 2015 eine Auszeichnung als einer der „Best of“-Teilnehmer erhalten. Sie überzeugten die Jury mit der eingereichten Lösung „Intelligentes mobiles Verschrauben ohne Reaktionsarm im Sinne von Industrie 4.0“.

Firmen zum Thema

Hytorc wurde im Rahmen des Industriepreis 2015 als einer der „Best of“-Teilnehmer ausgezeichnet.
Hytorc wurde im Rahmen des Industriepreis 2015 als einer der „Best of“-Teilnehmer ausgezeichnet.
(Bild: Hytorc)

Der Verschraubungsspezialist präsentierte sich der Jury mit einem mobilen hydraulischen Verschraubungssystem, bestehend aus einer Prozess- und Dokumentationspumpe in Kombination mit hydraulischen Drehmomentschraubern. Die Schrauber, die Vorspannkräfte zwischen 60 und 90.000 Newtonmetern beherrschen, kommen mit Drehwinkelsensoren zur Erfassung, Analyse und Kontrolle sämtlicher Verschraubungsvorgänge. Setzt man die hydraulischen, pneumatischen, elektrischen oder Akku betriebenen Drehmomentwerkzeugen in der Praxis mit gehärteten verdrehsicheren Unterlegscheiben mit Außenabstützprofil ein, können Anwender Standard-Schraubverbindungen arbeitssicher, anlagenschonend und reibwertkonstant ohne Abstützarm verschrauben.

Der seit 2006 verliehene Industriepreis stellt unternehmergeführte Unternehmen, Familienunternehmen sowie den Industrie-Mittelstand und dessen Produkte, Dienstleistungen und Lösungen in den Mittelpunkt. Die besten Siegchancen haben den Organisatoren zufolge Unternehmen, die sich durch einen „besonders hohen ökonomischen, gesellschaftlichen, ökologischen oder technischen Nutzen auszeichnen“.

Intelligente Verschraubungslösung mit echtem Mehrwert

Patrick Junkers, Geschäftsführer von Hytorc, über die Platzierung: „Die Auszeichnung belegt, dass wir mit unserer intelligenten Verschraubungslösung echten Mehrwert für Anwender liefern. Außerdem untermauert sie, wie wichtig unsere Forschungs- und Entwicklungsbemühungen sind“.

Innovationen sind zentral für die Unternehmenskultur der Verschraubungsspezialisten. Mit der zur jetzt prämierten Lösung gehörenden Dokumentationspumpe geht Hytorc weg von den einfachen Hydraulikwerkzeugen und entwickelt sein Angebot weiter zu mobilen intelligenten Verschraubungssystemen, die mit dem Datenbanksystem des Anwenders vernetzt sind. Eine solche Pumpe sorgt für sichere Montageprozesse durch optimale Überwachung, Systemtransparenz, Systemanalyse, Schraubenverwaltung und Visualisierung von Prozessdaten. Die Pumpe dokumentiert sämtliche Schraubvorgänge manipulationssicher, so dass Anwender jederzeit umfassenden Einblick in die Qualität der Verschraubungen haben. (jup)

(ID:43629613)